Aufrufe
vor 8 Monaten

Bierzeitung 2020

  • Text
  • Bier
  • Bayerischen
  • Ostbayern
  • Wald
  • Barock
  • Donau
  • Zeit
  • Regensburg
  • Passau
  • Stadt
  • Bierzeitung
  • Tourismus.de
Unter dem Motto "Bier & Barock in Ostbayern und Böhmen" stellt die Bierzeitung wieder außergewöhnliche kulinarische und kulturelle Angebote aus Ostbayern und Böhmen vor. Die Bierzeitung präsentiert die jahrhundertealte Bier- und Brautradition, die kulinarische Köstlichkeiten, die besten Köche der Region und Prominente, die Ostbayern besuchen auf informative und kurzweilige Art. Mit unterhaltsamen Geschichten, interessanten Artikeln und überraschenden Angeboten werden die "Schmankerl" der Region in traditioneller, kulinarischer und kultureller Form präsentiert.

Bier & Barock in

Bier & Barock in Ostbayern und Böhmen 2020 Seite 6 Kunst, Kultur und Tradition im Land des Bieres Ein Radl-Wochenende zwischen Ingolstadt, Altmühltal & Donaudurchbruch Auszeit auf der Herzstück-Tour Willkommene Einkehr: Kloster Weltenburg mit Asamkirche, Biergarten und der ältesten Klosterbrauerei der Welt © flymovies.de Radeln im Altmühltal © Dietmar Denger Einfach mal ein paar Tage raus und spontan in den Urlaub, ohne langen Stau auf der Autobahn? Dann ist die neue Herzstück- Tour perfekt für eine spontane Auszeit über’s Wochenende: mit dem Zug nach Ingolstadt und rauf auf’s Rad! Auf 120 Kilometern geht es mit einer gemütlichen Drei-Tages-Tour von Ingolstadt ins Altmühltal, vorbei am Donaudurchbruch und entlang der Donau wieder zurück. Unterwegs sorgt ein Mix aus Kunst, Kultur und Kulinarik für ein abwechslungsreiches Raderlebnis im Ursprungsland des Bieres. Auf einer ehemaligen Bahntrasse geht es durch das Schambachtal, das mit seiner unberührten Natur verzaubert. Die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg eignet sich ideal als erstes Etappenziel und lädt ein, sich mit Schmankerln wie dem Altmühltaler Lamm oder der hiesigen Braukunst zu stärken. Der zweite Tag führt durch das Altmühltal vorbei an Burg Prunn, dem malerischen Essing und der Burgruine Randeck – entweder mit dem Rad oder sogar mit dem Schiff auf dem Kanal. Gemütlich schippert man hier von Riedenburg bis Essing oder gleich bis Kelheim. Bei einem Weltenburger „Barock Dunkel“ genießt man die mediterran anmutende Landschaft. Die Fahrradmitnahme ist im Altmühltal sogar kostenlos! Die prächtige Befreiungshalle, die hoch über Kelheim thront, ist schon von Weitem sichtbar und lädt zu einem Besuch ein. Die alte Wittelsbacherstadt selbst lässt sich am besten im Rahmen einer Führung erkunden – zum Beispiel mit der bierig-kulinarischen Schmankerlfüh- Weltberühmter Donaudurchbruch I Kloster Weltenburg – älteste Klosterbrauerei der Welt I Romantisches Altmühltal I Burgen & Schlösser Eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas Infos: www.schifffahrt-kelheim.de I Tel. 09441-5858 Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal I 93305 Kelheim rung. Die letzte Etappe führt von Kelheim durch das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ mit dem spektakulären Donaudurchbruch und dem malerisch gelegenen Kloster Weltenburg. Für dieses Teilstück steigt man am besten auch auf die Ausflugsschiffe um: Der Blick auf den Donaudurchbruch von Bord aus ist einmalig. Der letzte Tag führt anschließend nach Abensberg mit Kuchlbauer’s Bierwelt, wo sich Bier und Kunst auf außergewöhnliche Weise im Kuchlbauer Turm vereinigen. Ein besonderes Highlight in der Stadt, Kelheimer Schmankerlführung Ein bieriges Angebot Begeben Sie sich in Kelheim auf die Spuren des Bayerischen Reinheitsgebots und erfahren Sie Spannendes aus der lokalen Braugeschichte, über Bierzutaten, -panscher und Braugeheimnisse. Im Anschluss wartet eine gemütliche Einkehr mit Bierverkostung. n Anmeldung / Treffpunkt: Tourist-Info Stadt Kelheim Ludwigsplatz 1 · 93309 Kelheim Tel. 09441 701-234 · tourismus@kelheim.de Für Gruppen auf Anfrage jederzeit buchbar. Führungstermine für Einzelgäste: • Samstag, 02.05.2020 • Samstag, 06.06.2020 • Samstag, 25.07.2020 • Samstag, 19.09.2020 jeweils um 17.30 Uhr www.kelheim.de die auch das „Tor zur Hallertau“ genannt wird, ist der Gillamoos. Jedes erste Wochenende im September versetzt einer der ältesten Jahrmärkte Bayerns die Region in den Ausnahmezustand. Das letzte Teilstück der Herzstück-Tour verläuft Kuchlbauer Turm – ein Hundertwasser Architekturprojekt, geplant und bearbeitet von Architekt Peter Pelikan ©Gruener Janura AG, Glarus, Schweiz ©Foto: Anton Mirwald Beim Weissbierbrauer Kuchlbauer Bier & Kunst erleben Bei der Brauerei Kuchlbauer in Abensberg präsentiert sich die Welt des Bieres auf außergewöhnliche Art und Weise. Denn der Weissbierbrauer beheimatet ein besonderes Bauwerk: Den 35 m hohen Kuchlbauer Turm – ein Architekturprojekt des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Prosit mit einem Kuchlbauer-Weissbier durch den Kurort Bad Gögging, wo die Limes-Therme zu einer kurzen Pause einlädt, bevor es steigungsarm entlang der Donau zurück nach Ingolstadt geht. www.rauszeit.bayern www.tourismus-landkreis-kelheim.de Wie Bier und Kunst hier zueinander finden, erfährt man bei einer Führung durch die Brauerei, bis hinauf in die goldene Turmkuppel. Ein Brauerei-Erlebnis für die ganze Familie! Ein weiteres Highlight am Brauereigelände: Das KunstHausAbensberg. www.kuchlbauer.de 09443 9101-50 besucherinfo@kuchlbauer.de Foto: Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG

Bier & Barock in Ostbayern und Böhmen 2020 Seite 7 Leben in Ostbayern: Schöne Feste, hübsche Mädchen und das beste Bier Erlebnisholzkugel am Steinberger See Eine Kugel, die es in sich hat Ostbayerischer Volksfestkalender 2020 40 Meter hoch und eine Menge Spaß: Erlebnisholzkugel am Steinberger See Der Blick hinunter ist nichts für Schwindelanfällige. 40 Meter ist die neue Erlebnisholzkugel am Steinberger See hoch. Sie ist die größte ihrer Art auf der ganzen Welt. Von oben schweift der Blick über das einstige Kohletagebau-Revier in der Oberpfalz und die weite Seenfläche, die er hinterlassen hat. Seit dem Ende des Braunkohleabbaus in Hängebrücke, Riesenrutsche und Aussichtsplattfrom Lassen Sie sich in unseren gemütlichen Wirtshäusern von unserer regionalen Küche mit absolut frischen Produkten aus der Region verwöhnen. Auf den Speisekarten finden Sie immer wieder der Jahreszeit entsprechende, wechselnde kulinarische Überraschungen. Deftige Gerichte, liebevolle Kleinigkeiten zu selbstgebrautem Bier sowie die klassische Hausmannskost stehen auf der Speisekarte. den 1980er Jahren entstand aus dem damaligen Industrierevier ein Freizeit-Eldorado mit Yacht-Club, Segelschule, Wasserskilift und Bootsverleih. Ein Freizeitpark für Familien und Kinder sind ebenso dabei wie ein Surfclub und eine Adventure- Golf-Anlage. Und eben die rund 40 Meter hohe „Erlebnisholzkugel“ mit Aussichtsplattformen, Parcours und Riesenrutsche. Mit insgesamt 25 Erlebnisstationen wird schon der Weg nach oben zum echten Abenteuer! Der Panoramablick über das Oberpfälzer Seenland ist nicht das einzige Highlight der Kugel. Auf dem Weg zur Aussichtsplattform warten 25 tolle Erlebnisstationen darauf erobert zu werden. Unterschiedlichste Hindernisse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen fordern Beweglichkeit, Koordination und Geschicklichkeit. Auch der Weg zurück zu Mutter Erde ist auf Abenteuer programmiert. Zwölf Stockwerke saust der Gast die spiralförmige Riesenrutsche blitzschnell nach unten. Wem‘s zu heftig ist, der kann natürlich auch zu Fuß wieder nach unten gehen. Aber er weiß nicht, was er verpasst. Unten in der Kugelwirtschaft gibt‘s dann Schmankerln aus der Region und einen Abenteuerspielplatz für den Nachwuchs. Von Januar bis März: ist von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet, ab April bis 18 Uhr und von Mai bis September bis 20 Uhr www.oberpfaelzerwald.de www.dieholzkugel.de Bayerisch - traditionell: Wirtshäuser und Brauereien Bierkultur zwischen Rott und Inn Urig, der Mittelpunkt des Dorfes und typisch bayerisch. Eine herzhafte Brotzeit in einem traditionellen Wirtshaus Spüren Sie beispielsweise im Sommer unter den Kastanienbäumen die Rottaler Leichtigkeit bei einem frisch gezapften Bier. An kühleren Abenden können Sie in den gemütlichen Stuben am Kamin sitzen und sich von den Wirtshäuser im Landkreis köstlichen Kreationen unserer Gastgeber begeistern Rottal-Inn lassen. Freuen Sie sich auf aufmerksames und freundliches Serviceperso- Kulinarisch sind Sie im Landkreis Rottal-Inn Diese führen die Wirtshäuser meist seit bestens versorgt. Lassen Sie sich hier zum Generationen und sind mit Leib und Seele Schlemmen und Genießen verführen. Eine Gastgeber. Aufgetischt wird zumeist in Vielzahl von Wirtshäusern servieren Ihnen traditionsreichen Wirtsstuben und die Wirte nal, auf ideenreiche eine schmackhafte regionale Küche. begegnen dem Gast mit einer natürlichen und ungekünstelten rott- inntaler Gastfreundschaft. Tauchen sie ein in eine Welt Kreationen und ein Die Gasthäuser überzeugen mit ihrer Geschichte, den regionstypischen Gerichten voller Tradition, Atmosphäre und guter und den Menschen, die dahinterstehen. Essen, Küche. dass mit viel Liebe zubereitet und der Tradition verpflichtet ist. Landratsamt Rottal-Inn Kreisentwicklung / Tourismus Ringstraße 4 - 7, 84347 Pfarrkirchen Telefon 08561 20-268 ferienregion@rottal-inn.de www.rottal-inn.de Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich im Tourismusbüro des Landkreises Rottal-Inn. Tel. 08561 20-268 ferienregion@rottal-inn.de Wirtshäuser und Brauereien www.rottal-inn.de ww.rottal-inn.de Die Feste feiern wie sie fallen Die Niederbayern und die Oberpfälzer verstehen zu feiern, das ist kein großes Geheimnis. Kein Dorf ohne Feuerwehrfest, kein Ort ohne Kirchweih, keine Stadt ohne Märkte, Tänze und Volksfeste. Vieles davon ist tief verwurzelt in der Tradition, manches ist jüngeren Datums, aber alles ist typisch, herzlich und so unverfälscht wie die Menschen, die hier leben. Das Größte, das Bekannteste, das Älteste – geht’s ums Volksfest, ist der Superlativ gerade gut genug. Jedes Volksfest hat seine eigene Geschichte: Das Karpfhamer Fest im Rottal nimmt für sich in Anspruch, das „Älteste Volksfest“ Bayerns zu sein. Im Jahr 1162 gründen seine Wurzeln. Auf dem Karpfhamer Fest wurden früher Dienstboten für ihre 25- oder 40-jährige Zugehörigkeit zu einem Haushalt ausgezeichnet. Auf keinem anderen Volksfest der Welt ist die „Hohe Politik“ so präsent wie auf dem Abensberger Gillamoos. Das mit Abstand größte Volksfest Ostbayerns aber ist das Straubinger Gäubodenfest, das der Münchner Oktoberfest Wiesn in keiner Hinsicht nachsteht, aber viel authentischer ist. Übrigens: Bereits im Jahr 1812 hatte König Maximilian I. Joseph per Dekret ein landwirtschaftliches Fest im Unterdonaukreis angeordnet. Nach wie vor folgen die Straubinger und mit ihnen Tausende aus ganz Bayern und Gäste aus der ganzen Welt dem Wunsch des Königs. HMe MÄRZ 2020 Deggendorf Fastenmarkt 29.03. APRIL - Mai 2020 Pfarrkirchen Rottaler Volksfest 31.03. - 05.04. Eggenfelden Gerner Dult 17.04 - 27.04. Landshut Frühjahrsdult 24.04 - 04.05. Weiden Frühlingsfest 30.04. - 10.05. Deggendorf Frühlingsfest 30.04. - 11.05. Passau Maidult 30.04. - 10.05. Zwiesel bayerisch-böhmische 30.04. Musik und Schmankerlnacht Sulzbach-Rosenberg Frühlingsvolksfest 09.05. - 17.05. Aldersbach Frühlingsfest 08.05. - 11.05. Deggendorf Maimarkt 12.05. Regensburg Maidult 15.05. - 01.06. Cham Frühlingsfest 20.05. - 25.05. Neumarkt Frühlingsfest 20.05. - 24.05. Zwiesel bayerisch-böhmisches Bierfestival 21.05. Regen Volksmusikspektakel 28.05. - 01.06. Amberg Pfingstdult 29.05. - 07.06. Moos Mooser Pfingstfest 29.05. - 02.06. Bad Kötzting Pfingstvolksfest 30.05. - 08.06. Bad Kötzting Kötztinger Pfingstritt 01.06. JUNI 2020 Neumarkt Altstadtfest 19.06. - 21.06. Plattling Volksfest 10.06. - 14.06. Roding Rodinger Volkfest 26.06. - 06.07. Landau/Isar Volksfest 26.06. - 01.07. Amberg Mariahilfbergfest 27.06. - 05.07. Neumarkt Oldtimertreffen 28.06. JULI 2020 Grafenau Traditionelles Volksfest 03.07. -08.07. Zwiesel Grenzlandfest 11.07. - 19.07 Sulzb.Rosenberg Annabergfest 18.07. - 26.07. Plattling Nibelungen Festspiele 24.07. - 26.07. Tännesberg St.-Jodok-Ritt 26.07. Cham Volksfest 24.07. - 03.08. Bad Griesbach Lampionfest 23.07. - 26.07. Regen Pichelsteinerfest 24.07. - 29.07. AUGUST 2020 Roding Sommernachtsbürgerfest 01.08. Furth i.Wald Further Drachenstich 31.07. - 16.08. Historischer Festzug 09.08. Cave-Gladium 14.08. - 16.08. Grafenau Historisches Salzsäumerfest 01.08. Neumarkt Juravolksfest 07.08. - 17.08. Straubing Gäubodenfest 07.08. - 17.08. Straubing Ostbayernschau 08.08. - 16.08. Aldersbach DiGa Gertenzauber 21.08. - 23.08. Landshut Bartlmädult 21.08. - 30.08. Regensburg Herbstdult 28.08. - 13.09. Parsberg Volksfest 20.08. - 24.08. Abensberg Gillamoos 03.09. - 07.09. Karpfham Karpfhammer Fest 27.08. - 01.09. Karpfham Rottalschau 28.08. - 01.09. SEPTEMBER 2020 Neumarkt Weinfest 04.05. - 05.09. Passau Herbstdult 04.09. - 13.09. Deggendorf Septembermarkt 13.09. Weiden Volksfest 17.09. - 19.09. Amberg Michaeli-Dult 25.09. - 04.10. OKTOBER 2020 Deggendorf Herbstmarkt 25.10. DEZEMBER 2020 Deggendorf Nikolausmarkt 04.12.

Gastgeber

Wellness & Genuss 2021
Familienurlaub 2021
Winter Bayerischer Wald
Wellness und Genuss im Bayerischen Wald 2020
Ihre Gastgeber im Oberpfälzer Wald 2020
Gastgeber 2020 Bayerischer Wald

Outdoor

Weiß-blaue Rundschau Winter 2020/2021
Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021
Erlebnis Donau, Winter 2020/2021
Waldgeist Winter 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel - Winter 2020
Winter Bayerischer Wald
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Goldsteig Magazin Frühjahr 2020
Donau-Panoramaweg Etappenplaner
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Wandern ohne Gepäck im Bayerischen Wald
Wandermagazin Oberpfälzer Wald
Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019
Etappenführer Goldsteig
Wandermagazin Bayerischer Wald 2019
TransBayerwald - das MTB-Magazin
Radmagazin Oberpfälzer Wald
Loipentipps Bayerischer Wald
Winter Bayerischer Wald
Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021

Kultur & Kulinarik

Erlebnis Donau, Winter 2020/2021
Waldgeist Winter 2020
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Ostbayerische Stadterlebnisse
Bierzeitung 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Feste feiern: Feste & Veranstaltungen 2020

Jahresberichte

Jahresbericht 2019
Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Fremdsprachige Publikationen

East Bavaria – in the heart of Central Europe
Le città della Baviera Orientale