Aufrufe
vor 3 Monaten

Erlebnis Donau Herbst 2020

  • Text
  • Herbst
  • Erlebnis
  • Erreichbar
  • Auto
  • Kammwanderungen
  • Ausgangslage
  • Ideale
  • Donau
  • Wechselnden
  • Stimmung
  • Urige
  • Goldsteig
Die Donau ist nach der Wolga der zweitlängste Fluss in Europa - rund 2850 Kilometer lang. Sie verbindet zehn Länder unterschiedlichster Kulturen und weist ein bemerkenswertes Charakteristikum auf: Als einziger größerer Fluss in Europa fließt sie von Westen nach Osten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes aus den Bereichen „Städte & Regionen“, „Natur & Freizeit“, „Kulinarik & Genuss“ sowie „Kultur & Events“. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

Straubing und die

Straubing und die Donau Der Rundweg „Straubing und die Donau“ beginnt am westlichen Teil des Theresienplatzes . Von hier sehen wir auch schon das Wahrzeichen der Stadt – den Stadtturm. Ein 68 Meter hoher mittelalterlicher Wachturm und die große Liebe vieler Straubinger. Davor glänzt die Dreifaltigkeitssäule, 15 Meter hoch und 1709 erbaut. Der Stadtplatz in Straubing hat ein ganz besonderes Flair Wir wandern durch die Fußgaängerzone und können das geschäftige Treiben der Menschen beobachten. Ein Teil kauft ein und andere wiederum genießen das schöne Wetter auf einer der vielen Sitzgelegenheiten vor den Lokalen am Theresienplatz. Links neben dem Stadtturm steht das Rathaus von Straubing, das leider im Jahr 2016 durch einen Brand schwer beschädigt wurde. Vom Theresienplatz kommen wir zum östlichen Teil der Fußgängerzone, dem Ludwigsplatz. Kurz vor dem Ludwigstor biegen wir nach links in die Burggasse ein. Vorbei am Karmelitenkloster und der Ursulinenkirche sehen wir vor uns auch schon das Herzogschloss von Straubing. 1356 erbaut war es für viele Jahre die Residenz der Herzöge von Bayern-Straubing. Hier finden auch die berühmten Agnes-Bernauer- Festspiele statt. Am Schloss halten wir uns rechts und folgen dem Kopfsteinpflaster hinab zur Schlossbrücke, die uns über die Donau bringt. Hier beginnt auch die Markierung unseres heutigen Rundweges mit der Markierung „Rot 6“. Wir biegen nach der Schlossbrücke rechts in einen kleinen Park ab. Von hier haben wir einen schönen Blick zur Brücke, zum Schloss und zur neuen Anlegestelle an der Donau, wo die Fahrgastschiffe viele Touristen in die Stadt bringen. An den Stränden der Donau gibt es vieles zu entdecken Der Weg führt an der Donau entlang bis zum Alten Hafen von Straubing. Hier geht es nach links hinaus auf den Vogelauweg, wo wir uns rechts halten. Vorbei an einigen Häusern auf der Insel Gstütt erreichen wir den Sportplatz, wo wir rechts abbiegen und nun zum Damm hinaufgehen. Dort halten wir uns links und folgen der Dammkrone. Wir sind jetzt in der Vogelau unterwegs. Mit etwas Glück kann man hier Rehe, Hasen oder viele Wasservögel beobachten. Es geht an einem Schöpfwerk vorbei und auf der anderen Donauseite sieht man die alte und vor allem sehr imposante Kirche St. Peter mit ihrem mystischen Friedhof. In der nächsten Kurve halten wir uns links und sind nun direkt in einem Tierschutzgebiet. Das Altwasser der Donau gleicht einem Mangrovensumpf. Knorrige Bäume, umgefallene alte Weiden und die vielen Gräser erzeugen eine einzigartige Atmosphäre. Jetzt fehlt nur noch ein Krokodil, das aus dem Altwasser auftaucht J. Auf dem Damm geht es an der Kleingartenanlage Schwedenschanze vorbei. Wir halten uns rechts und wandern unter der Agnes-Bernauer-Brücke hindurch. Gleich danach geht links über eine Treppe auf die Brücke hinauf und hier biegen wir links ab und überqueren die Alte Donau. Vorm Kreisverkehr biegen wir wieder nach links ab und folgen nun dem Donaudamm flussaufwärts. Hier kann man immer wieder hinab zur Donau steigen und schöne Aussichten auf Straubing genießen. Über eine kleine Teerstraße, an der Kößnach entlang, streifen wir den Ort Sossau, biegen hier nach links ab und wandern am Sportplatz vorbei. Erleben Sie faszinierende Geschichte auf Burg Prunn, in der Befreiungshalle Kelheim und in der Walhalla! Natur & Freizeit Burg Prunn im Altmühltal 93339 Riedenburg Tel. 09442 3323 www.burg-prunn.de Befreiungshalle Kelheim Befreiungshallestraße 3 93309 Kelheim Tel. 09441 68207-0 Walhalla Walhallastraße 48 93093 Donaustauf Tel. 09403 961680 1 Theresienplatz – Start/Ziel 2 Herzogschloss 3 Vogelau 4 Staustufe Straubing 5 Schlacht www.schloesser.bayern.de 6 Wundermühle 30 31 Anz_BSV_Donau_200428.indd 1 28.04.20 13:14 Natur & Freizeit

Gastgeber

Familienurlaub 2021
Winter Bayerischer Wald
Wellness und Genuss im Bayerischen Wald 2020
Ihre Gastgeber im Oberpfälzer Wald 2020
Gastgeber 2020 Bayerischer Wald

Outdoor

Gipfelblicke Lamer Winkel - Winter 2020
Winter Bayerischer Wald
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Goldsteig Magazin Frühjahr 2020
Donau-Panoramaweg Etappenplaner
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Wandern ohne Gepäck im Bayerischen Wald
Wandermagazin Oberpfälzer Wald
Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019
Etappenführer Goldsteig
Wandermagazin Bayerischer Wald 2019
TransBayerwald - das MTB-Magazin
Radmagazin Oberpfälzer Wald
Loipentipps Bayerischer Wald
Winter Bayerischer Wald

Kultur & Kulinarik

Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Ostbayerische Stadterlebnisse
Bierzeitung 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Feste feiern: Feste & Veranstaltungen 2020

Jahresberichte

Jahresbericht 2019
Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Fremdsprachige Publikationen

East Bavaria – in the heart of Central Europe
Le città della Baviera Orientale