Aufrufe
vor 3 Monaten

Erlebnis Donau Herbst 2020

  • Text
  • Herbst
  • Erlebnis
  • Erreichbar
  • Auto
  • Kammwanderungen
  • Ausgangslage
  • Ideale
  • Donau
  • Wechselnden
  • Stimmung
  • Urige
  • Goldsteig
Die Donau ist nach der Wolga der zweitlängste Fluss in Europa - rund 2850 Kilometer lang. Sie verbindet zehn Länder unterschiedlichster Kulturen und weist ein bemerkenswertes Charakteristikum auf: Als einziger größerer Fluss in Europa fließt sie von Westen nach Osten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes aus den Bereichen „Städte & Regionen“, „Natur & Freizeit“, „Kulinarik & Genuss“ sowie „Kultur & Events“. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

Neuer

Neuer Verbindungswanderweg vom Donau-Panoramaweg zum Goldsteig Details zur Tour: Mit dieser Tour können Sie vom Donau-Panoramaweg zum Qualitätswanderweg Goldsteig wechseln. Am Sportplatz in Wiesent beginnt der Goldsteig-Zubringer. Weiter geht es in Richtung Schlossplatz. Dieser bietet viele Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden wollen. Auch lohnt hier nochmals eine Rast – rund um den Schlossplatz gibt es einige Einkehrmöglichkeiten. Über den kleinen Ort Waffenschmiede, vorbei an vielen Pferdekoppeln, folgen wir dem Tal des Höllbachs. Schon bald kommen wir zur Einsiedelei. Vor gut 30 Jahren wurde zum Gedenken an einen Einsiedler, der hier im 18. Jahrhundert lebte, diese kleine Klause erbaut. Auf dem „alten Weiherweg“ Insider-Tipps STRAUBING DONAU PUR Antonia Gareis Projektmanagerin Donau-Panoramaweg geht es weiter bergauf und bald schon treten wir aus dem Wald heraus. Über eine kleine Verbindungsstrasse erreichen wir den Ort Frauenzell, wo eine kurze Pause an der Klosterkirche Pflicht ist. Die Markierung führt uns quer durch den Ort und weiter bergab, bis wir zu einer Waldkreuzung kommen. Hier biegen wir links ab und wandern erneut bergauf bis wir uns der Ortschaft Buchberg nähern. Hier lohnt sich eine kurze Wandererbrotzeit im Ferienhof Laumer. Wir folgen dem Waldweg bis wir die Straße erreichen und erreichen auf ihr die Ortschaft Brennberg. Die Johannisstraße führt uns hinein in den Ort, wo der Zubringer am Wanderparkplatz in der Höllbachstraße endet. Ein besonders schöner Ort am Donau-Panoramaweg ist der Ort Wiesent. Die Gemeinde ist eingebettet in die letzten Ausläufer des Bayerischen Waldes und schmiegt sich auf der anderen Seite des Ortes in die Niederungen der Donau. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten können bei einem Rundgang in und um Wiesent entdeckt werden: Der Sommerkeller ist ein historisches Kellergewölbe aus dem frühen 19.Jahrhundert. Die Räume des Hudetz-Turms finden sich im östlichen Flügel des 300-jährigen Schlosses in Wiesent. Wunderbar abschalten vom Alltag und zugleich im Vorbeigehen einiges entdecken können Sie bei einem Spaziergang im Höllbachtal mit dem Naturschutzgebiet „Hölle“, durch welches sich der Höllbach seinen Weg zwischen den mächtigen Gesteinsbrocken sucht. Wiesent zählt mit dem Weinbauort Kruckenberg zu den ältesten Weinbauorten Bayerns und kann 1300 Jahre Weinbautradition vorweisen! Besonders stolz ist Wiesent auf den Nepal-Himalaya-Pavillon – ein Ort an dem sich Kunst, Kultur und Natur auf das Innigste verbinden. Schiff ahoi! Die goldene Herbstsonne funkelnd auf dem Wasser genießen, die schweren Wolken über das Altmühltal ziehen sehen oder auch einfach die winterliche Kälte vergessen. Eine Schifffahrt auf Donau und Altmühl funktioniert bei schönem, wie auch bei schlechtem Wetter ganz ausgezeichnet! Die Personenschifffahrt in Kelheim bietet auch diesen Herbst wieder ein vielfältiges Programm auf dem Wasser. Mit der neuen MS Renate durch den Donaudurchbruch und zum Kloster Weltenburg Die Donau ist mit ihren rund 2.850 Kilometern der zweitlängste Fluss Europas und fließt auf ihrem Weg von der Quelle bis zum Schwarzen Meer durch zehn Länder. Dabei ist sie manchmal sanft, manchmal wild, aber immer eigenwillig. Zwischen Kelheim und Weltenburg zeigt sie sich von ihrer außergewöhnlichsten Seite. Die imposanten Felswände des Donaudurchbruchs im Naturschutzgebiet der Weltenburger Enge bieten einen beeindruckenden Anblick, der sich am besten vom Wasser aus bestaunen lässt: an Bord der MS Renate. Erholsame Minuten an Bord des neuen, barrierefreien Schiffes mit Bordgastronomie sorgen für eine Auszeit zum Bewundern des Naturschauspiels. Grandios: das Altmühltal mit seinen Burgen und Schlössern Das Altmuühltal ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer und ganz besonders vom Schiff aus erlebbar. Burgen, Schlösser und eine traumhafte Landschaft erwarten Sie. Die Fahrt führt vorbei an Essing unter der Holzspannbrücke „Tatzelwurm“ hindurch, einer der längsten Holzbrücken Europas. Sie erleben die Burgruine Randeck und Schloss Prunn über dem Tal thronend, auf einem nahezu schnurgerade aufsteigendem mächtigen Felsenmassiv – und vielleicht die erste Schleusenfahrt Ihres Lebens! In der 190 Meter langen und 12 Meter breiten Schleuse, wird das Schiff um mehrere Meter angehoben oder abgesenkt. Besuchen Sie den malerisch gelegenen Luftkurort Riedenburg mit seinem Kristallmuseum und der über dem Ort thronenden Rosenburg mit seiner weit über die Grenzen hinaus bekannten Falknerei. Dort finden täglich, außer montags, Flugvorführungen mit Geiern, Adlern und anderen Greifvögeln statt. Feuer & Flamme Jährlich zum Saisonabschluss der Schifffahrt, am Samstag den 14. November, bietet die Flotte der Personenschifffahrt Kelheim ein besonders Spektakel: das Event Feuer & Flamme. Besonderer Höhepunkt des Abends ist die bengalische Beleuchtung der Flussufer sowie mehrere Feuerwerke an verschiedenen Stationen. Um ca. 21.30 Uhr ist der Startschuss zum Höhenfeuerwerk mit musikalischer Inszenierung. Nach einem Sektempfang servieren wir Ihnen während der Fahrt ein festliches 3-Gänge-Menü. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen schönen Abend mit Live- Musik an Bord der Ausflugsschiffe der Kelheimer Flotte. Natur & Freizeit Jetzt schon vormerken für 2021 • Mit dem Schiff von Kelheim in die Welterbestadt Regensburg fahren und spätnachmittags wieder zurück • Tolle Angebote bei der Saison-Eröffnungswoche vom 20. März bis 28.März 2021 • Das Tanzbein schwingen bei der Eröffnungstanzfahrt am 30. April 2021 www.straubing.de www.schifffahrt-kelheim.de www.renate.de 42 43 Natur & Freizeit

Gastgeber

Familienurlaub 2021
Winter Bayerischer Wald
Wellness und Genuss im Bayerischen Wald 2020
Ihre Gastgeber im Oberpfälzer Wald 2020
Gastgeber 2020 Bayerischer Wald

Outdoor

Winter Bayerischer Wald
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Goldsteig Magazin Frühjahr 2020
Donau-Panoramaweg Etappenplaner
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Wandern ohne Gepäck im Bayerischen Wald
Wandermagazin Oberpfälzer Wald
Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019
Etappenführer Goldsteig
Wandermagazin Bayerischer Wald 2019
TransBayerwald - das MTB-Magazin
Radmagazin Oberpfälzer Wald
Loipentipps Bayerischer Wald
Winter Bayerischer Wald

Kultur & Kulinarik

Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Ostbayerische Stadterlebnisse
Bierzeitung 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Feste feiern: Feste & Veranstaltungen 2020

Jahresberichte

Jahresbericht 2019
Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Fremdsprachige Publikationen

East Bavaria – in the heart of Central Europe
Le città della Baviera Orientale