Aufrufe
vor 2 Jahren

Erlebnis Donau Sommer 2020

  • Text
  • Sommer
  • Erlebnis
  • Auto
  • Erreichbar
  • Kammwanderungen
  • Ausgangslage
  • Ideale
  • Donau
  • Wechselnden
  • Stimmung
  • Urige
  • Goldsteig
Die Donau ist nach der Wolga der zweitlängste Fluss in Europa - rund 2850 Kilometer lang. Sie verbindet zehn Länder unterschiedlichster Kulturen und weist ein bemerkenswertes Charakteristikum auf: Als einziger größerer Fluss in Europa fließt sie von Westen nach Osten. Auf den folgenden Seiten fi nden Sie Wissenswertes aus den Bereichen "Städte & Regionen", "Natur & Freizeit", "Kulinarik & Genuss" sowie "Kultur & Events". Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

Die Kraft der

Die Kraft der natürlichen Heilmittel: Thermalwasser gegen Burn-out Bad Gögging in der Hallertau verfügt als einziger Kurort Bayerns über drei staatlich anerkannte, ortseigene Heilmittel. Während Schwefelwasser und Moor äußerst wirksam bei Gelenkerkrankungen sind, ist das Bad Gögginger Thermalwasser eine Kraftquelle bei Stress und Erschöpfung. Ständige Erreichbarkeit, volle Terminpläne, Überstunden, ungeregelte Arbeitszeiten – das zehrt an den Nerven. Laut Bundesarbeitsministerium hat sich die Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme in Deutschland zwischen 2007 und 2017 mehr als verdoppelt. Damit es nicht so weit kommt, sollte man frühzeitig abtauchen. Zum Beispiel in den staatlich anerkannten Thermalwasser-Heilquellen von Bad Gögging. Durch seinen hohen Anteil an Mineralien wie Kalium und Magnesium erzielt das Bad Gögginger Heilmittel nachweislich gute Effekte bei Erschöpfungszuständen. Wie eine Studie der Universität Würzburg gezeigt hat, hilft eine Woche Urlaub in Bad Gögging verbunden mit Thermalbaden in der Limes-Therme wirkungsvoll gegen Stress. Auch Schlafstörungen können bedeutsam reduziert werden. Denn im wohlig warmen Thermalwasser entspannen Muskeln und Gelenke. So bleiben beim schwerelosen Treiben der körperliche und seelische Ballast auf der Strecke. 16 Becken der Limes-Therme sind mit dem Heilmittel aus der Sebastiani- und Laurentiusquelle des bayerischen Kurortes gefüllt. Und auch in den Innen- und Außenpools des Hotel Monarch, sowie in den Thermalbädern des Dorint Marc Aurel Resort, kann man sich dem schwerelosen Treiben hingeben und innere Balance finden. Eintritt in das Thermal-Erholungsbad der Limes-Therme: 1,5 St. kosten 9 Euro, eine Tageskarte 18 Euro. Von luxuriösen 4*-Wellnesshotels, über gemütliche Pensionen und Ferienwohnungen bis hin zu komfortablen Camping- und Wohnmobilplätzen – für jeden Geschmack gibt es in Bad Gögging die passende Unterkunft. www.bad-goegging.de Der „Altmühlleiten“-Rundweg zur Befreiungshalle in Kelheim Natur & Freizeit 44 Dieser reizvolle Rundweg hat eine Länge von ca. 10 km. Vom rekonstruierten Keltentor folgen Sie dem Main-Donau-Kanal entgegen der Flussrichtung nach Westen auf geteerter Strecke. Biegen Sie nach ca. 600 m links ab, um im schattigen Mischwald auf naturbelassenen Wegen weiter zu wandern. Nach ca. 1,5 km erreichen Sie den Keltenwall der damaligen Keltensiedlung „Oppidum Alkimoennis“. Der Weg führt durch den Weltenburger Mischwald, vorbei an mehreren Wallanlagen und teilweise rekonstruierten Erzschürfgrubenfeldern, bis zu dem lohnenden Ziel: der Befreiungshalle. Sie können den Weg zur Altstadt zu Fuß oder mit der blau-weißen Ludwigsbahn (bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Ausflug, ob die Bahn im Einsatz ist) zurücklegen. Den Stadtkern verlassen Sie durch das Altmühltor und gelangen entlang des Main-Donau-Kanals wieder zurück zum Ausgangspunkt. Tipp des Autors Bei Kelheims Wahrzeichen, der Befreiungshalle, sollten Sie unbedingt eine Rast einplanen und mehr über seine Geschichte und König Ludwig I. erfahren, sowie den atemberaubenden Blick über die Stadt Kelheim und das Donau- und Altmühltal genießen. Hinweise Bitte tragen Sie festes Schuhwerk. Informationen rund um ihren Ausflug erhalten sie in der Tourist-Info der Stadt Kelheim, Tel. 09441 701 234 Start der Tour Kostenfreier Parkplatz am rekonstruierten Keltentor an der Schleuse Gronsdorf in Kelheim

Natur & Freizeit 45

Outdoor