Aufrufe
vor 9 Monaten

Erlebnis Donau, Winter 2020/2021

  • Text
  • Donau
  • Natur
  • Kultur
  • Kelheim
  • Regensburg
  • Stadt
  • Freizeit
  • Riedenburg
  • Bayerischen
  • Entlang
  • Erlebnis
In Bayern durchfließt die Donau einen ihrer reizvollsten Abschnitte – vor allem dank ihrer intakten Natur entlang der Ufer und der abwechslungsreichen Landschaften. Wanderer, Radwanderer und Radler fi nden hier das ideale Revier – ob sportlich oder gemütlich mit der ganzen Familie. Auf dem Donauradweg, der Via Danubia, dem Donau-Panoramaweg oder dem Donausteig mitten durch das Naturschutzgebiet „Donauleiten“ kommt jeder auf seine Kosten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes aus den Bereichen „Städte & Regionen“, „Natur & Freizeit“, „Kulinarik & Genuss“ sowie „Kultur & Events“. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

Herzlich Willkommen im

Herzlich Willkommen im Herzen Niederbayerns Herzlich Willkommen an der Bayerischen Donau im Zusammenspiel von Stadt – Land – Fluss Die Donau ist nach der Wolga der zweitlängste Fluss in Europa - rund 2850 Kilometer lang. Sie verbindet zehn Länder unterschiedlichster Kulturen und weist ein bemerkenswertes Charakteristikum auf: Als einziger größerer Fluss in Europa fließt sie von Westen nach Osten. Sie hat viele Gesichter und zeigt sich als reißender Strom ebenso wie als beinnahe ruhendes Gewässer. Und vor allem: Sie war und ist einer der wichtigsten Handelswege Europas. Ob Kelten, Römer, Karl der Große, die Wittelsbacher und die Habsburger – alle haben ihre Spuren hinterlassen. Sie sind bis heute erlebbar in unzähligen Kultureinrichtungen, wie dem „Archäologiepark Altmühltal“, dem längsten Archäologiepark Europas, in dem sich Besucher auf eine spannende Zeitreise begeben können, oder im Ruhmestempel Walhalla bei Donaustauf, der einst im griechischen Stil erbaut wurde – um nur zwei Beispiele zu nennen. In Bayern durchfließt die Donau einen ihrer reizvollsten Abschnitte – vor allem dank ihrer intakten Natur entlang der Ufer und der abwechslungsreichen Landschaften. Wanderer, Radwanderer und Radler finden hier das ideale Revier – ob sportlich oder gemütlich mit der ganzen Familie. Auf dem Donauradweg, der Via Danubia, dem Donau-Panoramaweg oder dem Donausteig mitten durch das Naturschutzgebiet „Donauleiten“ kommt jeder auf seine Kosten. Dank der intakten Fluss- und Auenlandschaft finden Naturliebhaber hier ein Refugium für unzählige seltene Tier- und Pflanzenarten, vor allem zwischen Straubing und Vilshofen. Dort fließt der Strom über 73 Kilometer frei dahin. Einen besonderen Charme weisen auch die Abschnitte an den Zusammenflüssen der Altmühl und der Isar mit der Donau auf. Und immer wieder sorgen kleine versteckte Sandstrände für ein unvergleichlich naturnahes Vergnügen. Die Orte und Städte an der Donau faszinieren die Gäste mit ihrer beeindruckenden Geschichte und dem oft italienischen Charme, mit ihren bedeutenden Baudenkmälern und den prächtigen Klöstern. Dabei könnten die Ansiedlungen nicht unterschiedlicher sein. Denn: Neben dem mittelalterlichen Flair und den barocken Prachtbauten sind natürlich auch unverwechselbare Zeugen der Moderne entstanden, die den Zentren ganz verschiedene Gesichter verleihen. Fluss-Promenaden oder Marktplätze laden jederzeit zum Verweilen ein. Der Gast darf sich hier getrost wie im kulinarischen Paradies fühlen. Die vielen Gaststätten entlang des Flusses bieten eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Ein besonderes Genuss-Merkmal sind die vielen verschiedenen Brauereien, die Einblicke gewähren in die typische Kultur der Bier-Braukunst. Dazu lädt ein nahezu grenzenloses Angebot an Freizeit- und Urlaubsattraktionen zum Staunen, Entspannen und Genießen ein. Sehenswerte Museen, zeitgenössische Ausstellungen und erlebnisreiche Führungen sorgen für kurzweilige Tage. In den zahlreichen Erlebnis- und Thermalbädern wiederum kann man so richtig die Seele baumeln lassen und entspannende Momente genießen. Natürlich lässt sich die Donau auch direkt auf dem Wasser erleben: Schifffahrten und Ausflüge mit dem Boot oder dem Kanu sind überall möglich. Sie lohnen sich auch, denn die Donau ermöglicht seinen Besuchern auf diese Weise noch einmal ganz andere, unverwechselbare Blickwinkel auf die Orte, Landschaften und Besonderheiten an ihrem Ufer. Auf den einzigartigen Donaudurchbruch zum Beispiel, den Zusammenfluss dreier Flüsse in Passau oder die Donau-Insel bei Windorf. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes aus den Bereichen „Städte & Regionen“, „Natur & Freizeit“, „Kulinarik & Genuss“ sowie „Kultur & Events“. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen! Ihr Team vom Freizeitmagazin Erlebnis Donau COVID-19 Bayerisches Donautal & Klosterwinkel Zentrale Auskunftsstelle Tourist-Information Vilshofen Stadtplatz 27 · 94474 Vilshofen an der Donau Tel. 0 85 41 / 2 08 - 1 12 · Fax 0 85 41 / 2 08 - 1 90 info@donautal-klosterwinkel.de www.donautal-klosterwinkel.de Aidenbach +++ Aldersbach +++ Beutelsbach +++ Fürstenzell +++ Haarbach +++ Hofkirchen +++ Künzing +++ Ortenburg +++ Osterhofen +++ Moos +++ Vilshofen a. d. D. +++ Windorf +++ Winzer Christian Schwankl Projektleitung ERSCHEINUNGEN Frühling Mitte März bis Mai Sommer Juni bis Juli Ferien August bis Mitte September Herbst Mitte September bis Mitte November Winter Advent bis März Andrea Schwankl Redaktionsleitung ANNAHME- SCHLUSS Frühling 29. Januar 2021 Titelbild: Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir alle Besucher und Gäste, sich über die aktuell stattfindenden Veranstaltungen im Internet, beim Veranstalter oder der zuständigen Touristinfo zu informieren. Kurzfristige Absagen sind leider jederzeit möglich. Wir bitten um Verständnis! Im Winter geht es an der bayerischen Donau etwas ruhiger zu. Eine gute Zeit um die vielen und interessanten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Wie hier das mächtige Renaissanceschloss in Neuburg an der Donau. (Foto: TI Neuburg a.d. Donau) Donau Erlebnis Freizeitmagazin für die Bayerische Donau Winter 2020/21 3