Aufrufe
vor 9 Monaten

Erlebnis Donau, Winter 2020/2021

  • Text
  • Donau
  • Natur
  • Kultur
  • Kelheim
  • Regensburg
  • Stadt
  • Freizeit
  • Riedenburg
  • Bayerischen
  • Entlang
  • Erlebnis
In Bayern durchfließt die Donau einen ihrer reizvollsten Abschnitte – vor allem dank ihrer intakten Natur entlang der Ufer und der abwechslungsreichen Landschaften. Wanderer, Radwanderer und Radler fi nden hier das ideale Revier – ob sportlich oder gemütlich mit der ganzen Familie. Auf dem Donauradweg, der Via Danubia, dem Donau-Panoramaweg oder dem Donausteig mitten durch das Naturschutzgebiet „Donauleiten“ kommt jeder auf seine Kosten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes aus den Bereichen „Städte & Regionen“, „Natur & Freizeit“, „Kulinarik & Genuss“ sowie „Kultur & Events“. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

nomische Schmankerl von

nomische Schmankerl von „Wildschwein am Spieß“ über „Altbayrische Kartoffelsuppe im Brotlaib“ bis hin zu regionalen Wildspezialitäten runden das kulinarische Angebot ab. Unter jahrhundertealten Ahornbäumen, umgeben vom süßen Duft gebrannter Mandeln und Zuckerwatte, erwarten die jüngsten Besucher im Kinderzauberwald nostalgische Fahrgeschäfte in verzaubernder Atmosphäre. Abend für Abend erscheint auf dem Prunkbalkon das Fürstliche Christkind. Es trägt ein heiter-besinnliches Gedicht vor und beschenkt die begeisterten Besucher mit Glück verheißendem Sternenstaub. Der Ticketvorverkauf findet dieses Jahr weitestgehend online statt und ist unter www.wm-tut.de/tickets verfügbar. www.wm-tut.de Adventsmarkt im Katharinenspital Der ideale Treffpunkt mit dem unvergleichlichen Blick auf den Dom wird auch dieses Jahr wieder weihnachtlich ausgestattet. Bei Redaktionsschluss waren noch keine Daten verfügbar. Nähere Infos hierzu gibts unter www.stadtmaus.de Riedenburg im Weihnachtszauber Riedenburger Christkindlmarkt 05. bis 06. Dezember Auch in diesem Jahr können Sie sich auf den romantischen Riedenburger Christkindlmarkt am weihnachtlich verzauberten Marktplatz freuen. Die Vielfalt an kulinarischen Spezialitäten lässt für Genussliebhaber keine Wünsche offen. Lassen Sie sich von den verlockenden Dürften verführen und lauschen Sie dabei den weihnachtlichen Klängen. Ein entspannter Plausch mit Freunden und Bekannten ist eine gute Gelegenheit sich eine Pause vom Alltag zu gönnen und die weihnachtliche Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Kinderaugen werden durch die feierliche Eröffnung durch das Christkind am Samstag und den Besuch des Nikolauses am Sonntag zum Leuchten gebracht. Am Christkindlpostamt wartet sowohl am Samstag, als auch am Sonntag ein Engel mit dem beliebten Poststempel vom Christkind höchstpersönlich auf die Wunschzettel der Kinder. Diese können außerdem in der Adventszeit zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information (Montag bis Freitag: 9 – 13 Uhr) in den Christkindlbriefkasten eingeworfen werden. Das Christkind freut sich jetzt schon darauf, jeden einzelnen eingeworfenen Brief zu lesen und zu beantworten. Weitere Informationen unter www.regensburg-christkindlmarkt.de Geheimnis der Straubinger Weihnacht NEUBURG AN DER DONAU BEGRÜSST SIE HERZLICH ALS GÄSTE IN DER OTTHEINRICHSTADT Advent & Weihnachten Mariä Verkündigung, Herbergssuche, die Anbetung der Hirten und der Heiligen Drei Könige: Die biblischen Erzählungen der Advents- und Weihnachtszeit inspirieren seit Jahrhunderten Künstler unter anderem zu Gemälden, Krippen und Skulpturen. So erzählen beispielsweise Glasfenster und Gemälde in der Stadtpfarrkirche St. Jakob von Mariä Verkündigung, der Flucht nach Ägypten, vom Heiligen Nikolaus und der Heiligen Familie. Die Karmelitenkirche Hl. Geist beispielsweise bietet gleich zwei sehenswerte Krippen: Die Jahreskrippe in der Krippenstube und vor dem Sebastianialtar die große Barockkrippe aus dem 17. Jahrhundert. Und auch in der Stadtpfarrkirche St. Jakob und St. Tiburtius gibt es gleich mehrere Darstellungen des Weihnachtsgeschehens, so zum Beispiel in den großen Wandfresken aus dem 18. Jahrhundert. Doch nicht nur in den Kirchen, auch auf den Straßen der Stadt finden sich Advents- und Weihnachtsdarstellungen: Das Haus im Stern in der Fraunhoferstraße zeigt über der Hauseinfahrt ein Stuckrelief aus dem 18. Jahrhundert, das die Heilige Familie mit der Heiligen Elisabeth und dem Johannesknaben darstellt. Auf dem Theresienplatz weist die Dreifaltigkeitssäule eine Figurengruppe mit Mariä Verkündigung auf, die evangelisch-lutherische Christuskirche in der Bahnhofstraße schmückt eine Figur Christi als „Adventskönig“. Machen Sie mit dem Straubinger Weihnachtsweg einen Spaziergang durch die Innenstadt, um sich auf Weihnachten einzustimmen und die Weihnachtszeit zu genießen. Am 06. Dezember und weiter am 13., 20. und 27. Dezember 2020 sowie am 3. und 6. Januar 2021 können Sie den Straubinger Weihnachtsweg in Begleitung eines Gästeführers gehen. Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr am Stadtturmaufgang gegenüber dem Rathaus. Italienisches Flair im Herzen Bayerns Tourist-Information Neuburg Ottheinrichplatz A118 86633 Neuburg an der Donau Fon +49 (0)8431 55-240 tourist@neuburg-donau.de www.neuburg-donau.info 22 23 Anz_ItalFlair_175x126.indd 1 28.06.19 09:48 Advent & Weihnachten