Aufrufe
vor 3 Monaten

Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020

  • Text
  • Jura
  • Bayerischer
  • Neumarkt
  • Bayerischen
  • Kelheim
  • Landkreis
  • Infos
  • Regensburg
  • Stadt
  • Riedenburg
  • Freizeitmagazin
  • September
  • Tourismus.de
„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen“ schrieb der deutsche Dichter Matthias Claudius um 1800. Stimmt! Denn wer eine Reise oder einen Ausflug in den Bayerischen Jura mitten im Herzen von Bayern unternimmt, kann wirklich viel berichten! Über einen Landstrich, der ein Kind des Wassers ist, die Schöpfung eines riesigen Meeres, das einst die Region bedeckte. Über eine Landschaft mit schroff en Felsformationen, grotesken Riff gebilden, lieblichen Flusstälern, stillen Wäldern, steilen Wacholderheiden, geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen und einem Kanal, der im Feuerzauber brennt. Über eine Region mit Relikten der Kelten und Römer, mit barocker Asam- und zeitgenössischer Hundertwasserkunst. Über eine Gegend, in der Sandboarder und Felsenkletterer, Wanderer und Radfahrer, Natur- und Kulturliebhaber, Feinschmecker und Gesundheitsurlauber auf ihre Kosten kommen. In unserem Freizeitmagazin Bayerischer Jura wollen wir Ihnen diese kleine, aber feine Region samt ihrer enorm großen Vielfalt vorstellen.

- Advertorial - Auf den

- Advertorial - Auf den Spuren der Türmer in Vilseck Möchten Sie auch einmal hoch hinauf? Dann sollten Sie das Erste Deutsche Türmermuseum und die Burg Dagestein in Vilseck besuchen. Das Spezialmuseum zur Geschichte der Türmer ist in einem historischen Stadttorturm untergebracht. Wissen Sie, warum ein Misthaufen einem Türmer das Leben retten konnte? Oder wussten Sie schon, dass ein Türmersohn die Bayernhymne komponierte? Im Museum werden Sie fündig. Alltagsleben und Kultur insbesondere der Oberpfälzer Türmer werden hier verdeutlicht. Sie spielten in ihrer Doppelfunktion als Wächter und Musiker vom 15. bis ins 20. Jahrhundert eine wichtige Rolle in ihrer jeweiligen Gemeinde. Nicht weit entfernt vom Türmermuseum steht die Burg Dagestein. Schon im Erdgeschoss des Bergfrieds wird es interessant. Steinmetzzeichen zeugen davon, dass hier Steinmetze der Bamberger Dombauhütte um 1200 eine romanische Toranlage mit Kreuzrippengewölbe und Säulenportal schufen. Experten nach gehört sie zum Großartigsten, was in Ostbayern an profaner Baukunst der Romanik noch zu sehen ist. In der ehemaligen Burgkapelle können Besucher St. Georg den Drachentöter und den Erzengel St. Michael mit Seelenwaage entdecken. Sie versinnbildlichen den Kampf gegen das Böse und durften im Mittelalter in keinem Sakralraum fehlen. Jeder der sich an den Aufstieg der insgesamt 104 Stufen bis zur Aussichtskanzel macht, wird mit einem herrlichen Ausblick auf die historische Altstadt und die Umgebung von Vilseck belohnt. Anreisen können Sie auch bequem mit der Bahn, oder mit dem eigenen Wohnmobil. - WEITERE INFOS - unter www.vilseck.de und beim Tourismusbüro der Stadt Vilseck Tel. 09662/9916. Herzlich willkommen Liebe Leserinnen, liebe Leser, im Bayerischen Jura als unverwechselbare Natur- und Kulturlandschaft im Zentrum von Bayern – so präsentiert sich der Bayerische Jura, in dessen Norden sich der Landkreis Amberg-Sulzbach mit der kreisfreien Stadt Amberg im Mittelpunkt befindet. Ich freue mich sehr, Sie im Namen aller angeschlossenen Städte und Landkreise in dieser wunderschönen Region begrüßen zu dürfen, und verspreche Ihnen, dass Sie viel Neues und Interessantes entdecken werden, das Sie immer wieder aufs Neue begeistert und fasziniert! Der Fünf-Flüsse-Radweg ist dafür nur eines von zahlreichen Beispielen. Er geht auf eine Initiative meines Amtsvorgängers Wolfgang Dandorfer zurück, wird bis heute von vielen Radwanderern besucht, verbindet die Täler von Donau, Altmühl, Pegnitz, Naab und Vils miteinander und hat seinen Gästen unzählige Reize wie landschaftliche Schönheit, Einzigartigkeit, Abwechslungsreichtum sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wenn ich Ihnen nun erzähle, dass die Stadt Amberg – ein wichtiges Etappenziel auf dieser Rundreise – außerdem ein Luftmuseum beherbergt und deshalb auch unter der Bezeichnung Luftkunstort bekannt ist, dass Sie hier bei uns mit einem Nachbau der historischen Vilsplätten einen Teil des Flusses befahren können und dass wir über eine lebendige zeitgenössische Kunstszene sowie ein reichhaltiges auch überregional bedeutsames Kulturangebot verfügen, bin ich mir sicher, bereits Ihre Neugier an unserer Stadt geweckt zu haben. Und doch ist das nur eine kleine Auswahl aus dem facettenreichen Angebot, das Ihnen unsere Stadt unterbreiten kann. Denn der Name Amberg steht für weitaus mehr: für Tradition und Moderne, für Einkaufserlebnis und unverwechselbares Flair, für Innovation und Geborgenheit und viele weitere Eigenschaften, die es sich zu entdecken lohnt! Ich freue mich deshalb sehr darauf, Sie in unserer Stadt willkommen zu heißen und wünsche Ihnen schon beim Planen, aber noch mehr bei Ihrem Besuch eine wunderschöne Zeit und viel Vergnügen. Editorial Michael Cerny Oberbürgermeister Stadt Amberg Bei alledem bin ich mir natürlich bewusst, dass die Stadt Amberg nur eine, wenn auch besondere Station inmitten des Bayerischen Juras darstellt. Dieser zeichnet sich durch seine malerische Schönheit und eine abwechslungsreiche Natur mit weißen Felslandschaften, tiefen Wäldern, sanften Wiesen und Hügeln aus, die durch ihre artenreiche Tier- und Pflanzenwelt sowie zahlreiche geologische Highlights besticht. Ich lade Sie daher nicht nur nach Amberg, sondern gleichsam zu einem Streifzug quer durch unsere Region ein und hoffe, dass Sie sich noch lange an diese Tage und die Schönheit unseres Landstrichs erinnern werden. Auch dafür von meiner Seite sehr viel Freude und zahlreiche wunderbare Begegnungen sowie Erlebnisse, die noch lange in Ihnen nachhallen sollen! 6 Bayerischer Jura - Aktuell Bayerischer Jura - Aktuell 7

Gastgeber

Familienurlaub 2021
Winter Bayerischer Wald
Wellness und Genuss im Bayerischen Wald 2020
Ihre Gastgeber im Oberpfälzer Wald 2020
Gastgeber 2020 Bayerischer Wald

Outdoor

Winter Bayerischer Wald
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Goldsteig Magazin Frühjahr 2020
Donau-Panoramaweg Etappenplaner
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Wandern ohne Gepäck im Bayerischen Wald
Wandermagazin Oberpfälzer Wald
Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019
Etappenführer Goldsteig
Wandermagazin Bayerischer Wald 2019
TransBayerwald - das MTB-Magazin
Radmagazin Oberpfälzer Wald
Loipentipps Bayerischer Wald
Winter Bayerischer Wald

Kultur & Kulinarik

Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Ostbayerische Stadterlebnisse
Bierzeitung 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Feste feiern: Feste & Veranstaltungen 2020

Jahresberichte

Jahresbericht 2019
Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Fremdsprachige Publikationen

East Bavaria – in the heart of Central Europe
Le città della Baviera Orientale