Aufrufe
vor 11 Monaten

Freizeitmagazin Bayerischer Jura Sommer 2021

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Sommer
  • Freizeitmagazin
  • Berching
  • Donau
  • Regensburg
  • Bayerischen
  • Kelheim
  • Landkreis
  • Burg
  • Infos
  • Bayerischer
  • Jura
Im Freizeitmagazin Bayerischer Jura wollen wir Ihnen den Bayerischen Jura, diese kleine, aber feine Region samt ihrer enorm großen Vielfalt vorstellen. Die Lektüre soll Sie neugierig machen, Sie informieren und Sie einladen, den Bayerischen Jura mit seinen Landkreisen Amberg-Sulzbach, Kelheim, Neumarkt in der Oberpfalz und dem westlichen Landkreis Regensburg genauer unter die Lupe zu nehmen – hier in unserem Magazin und natürlich auch vor Ort zwischen Auerbach im Norden und Abensberg im Süden, zwischen Freystadt im Westen und Regenstauf im Osten. Und glauben Sie uns, diese unheimlich schöne Gegend mitten in Bayern wächst einem ganz schnell ans Herz.

Neue Broschüren für

Neue Broschüren für neue Urlaubsgäste – Tourismusverband setzt auf Kooperationen Investieren in der Krise: Romantik Hotel Hirschen eröffnet neuen Wellnessbereich Die Tourismuswerbung ist im Wandel. Viele große touristische Publikumsmessen, auf welchen sich hunderttausende von Besuchern jährlich über Urlaubsziele informieren, sind aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens abgesagt. Trotzdem ist Urlaub im eigenen Land so stark gefragt wie noch nie. „Jetzt gilt es, die Gäste auf neuen Wegen zu inspirieren und auf uns aufmerksam zu machen. Sicherlich erfolgt dies zum Teil im Internet, jedoch zeigt sich, dass gerade in der Inspirationsphase die Menschen gerne in Broschüren blättern.“, so Florian Best, Geschäftsführer des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e.V. Mit dem neuen Urlaubsmagazin, dem Gastgeber-Verzeichnis und der Ausflugskarte gibt es seit Beginn des Jahres drei neue Broschüren zur Ausflugs- und Urlaubsplanung im Landkreis Kelheim. Das Gastgeberverzeichnis bietet eine Übersicht der Unterkünfte aus dem gesamten Landkreis und wurde um die Camping-Angebote erweitert. Bei der Imagewerbung setzt der Tourismusverband auf das neue Urlaubsmagazin. Durch sein handliches Format erlaubt es ein flexibles Marketing und ermöglicht ebenso neue Vertriebswege. Die Broschüre wird sowohl bei überregionalen Magazinen und Zeitungen, als auch bei Waren-Aussendungen neu gewonnener Vertriebspartner aus der Region beigelegt. Die ebenfalls neu konzipierte Ausflugskarte beerbt den beliebten Ausflugsplaner. Ulrike Bergeaud, Stellvertretende Geschäftsführerin des Tourismusverbands, erklärt: „Unser Ziel war es, den Gästen und Einheimischen einen besseren Überblick der Erlebnisse und Ausflugsziele in unserer Region zu bieten. Durch die Darstellung der Aktivitäten in Kategorien wie „Für Zeitreisende“ oder „Für Bewegungshungrige“ finden Jung und Alt zahlreiche Ideen für den nächsten Ausflug in Bayerns Herzstück.“ Das weltoffene, aber gleichzeitig eng mit der Oberpfalz verwurzelte Romantik Hotel Hirschen in Parsberg hat mit einer der größten Um- und Neubaumaßnahmen in seiner über 200-jährigen Geschichte Nägel mit Köpfen gemacht: Rund 3,5 Millionen Euro investierte die Inhaberfamilie Johannes und Carola Hausen, um ihren „Hirschen“ zur angesagtesten Wellness-Adresse in der Region zu etablieren. Für alle Wellness-Wilden entstand mit dem Bau des Gartenhauses und dem dazugehörigen GartenSPA ein 600 Quadratmeter großer, stilvoller und naturnaher Rückzugsort zum Aus- und Entspannen. Zusätzlich zum neuen Spa-Erlebnis warten im Gartenhaus gleich zwölf neue Wellness- Suiten auf erholungssuchende Gäste aus nah und fern. Wochentags von 10.00 bis 20.00 Uhr können auch Day- Spa-Gäste den GartenSPA nutzen, um das Energiekonto des Körpers wieder aufzuladen. „Das neue Gartenhaus mit GartenSPA ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unseres Hotels“, so Johannes Hausen. Betritt man das neue GartenSPA, beschleicht einen sofort das Gefühl: Hier will ich bleiben. Das liegt vor allem an der gemütlichen Atmosphäre durch die stilvolle Einrichtung mit Naturmaterialien. Gleich am Eingang des Spa-Bereichs fällt ein mit Holzstämmen bedecktes riesiges Nest auf, in dem die Wellnessduschen untergebracht sind. Gegenüber sorgt eine Mooswand für ein gesundes Raumklima. Der Spa macht seinem Namen alle Ehre, denn durch die großen Panorama-Fensterfronten kann man genüsslich das Treiben draußen im Garten verfolgen, während man drinnen in den Bademantel gekuschelt in Schwebeliegen, Hängesessel oder Kuschelecken entspannt. Das moderne Ambiente wird von skandinavischen Akzenten aufgelockert. Gepaart mit kleinen Details, die einen Bezug zur Region schaffen, entstand ein spannender Design-Mix. Auf rund 600 Quadratmetern findet sich alles, was für einen Wellbeing-Erholungstag nötig ist: ein großer Indoorpool mit Massagedüsen, Outdoor Naturpool mit Sonnendeck, Finnische-, Infrarot- und Zirben-Bio- Sauna, Fußmassagebecken, Eisbrunnen, Kübel- und eine horizontale Regendusche. Ein weiteres Highlight ist das Soleum. In der futuristischen Kabine werden feinst zerstäubte, verdünnte, unjodierte Salzsole versprüht. Anschließend sorgen kuschelige Ruhezonen mit Spa-Bibliothek und gemütlichem Kamin für Entspannung. Im Sommer wartet der größte und natürlichste Ruheraum, der Wellnessgarten. In drei Behandlungsräumen und im Hammam werden Gäste von Expertinnen und Experten mit Beauty- Anwendungen verwöhnt. Zum Einsatz kommen dabei nur Bio-Kosmetik und naturbelassene Öle. Und weil Wellness hungrig macht, stehen vitaminreiche, gesunde Snacks und Kleinigkeiten im Bistro EssSPA auf dem Speiseplan. Zu Trinken gibt’s perfekt abgestimmtes Wellnesswasser (Detox, strahlender Teint usw.), verschiedene Teesorten oder hausgemachte Limonaden. – INFOS – Romantik Hotel Hirschen, Marktstraße 1a, 92331 Parsberg Telefon: 09492 6060, E-Mail: info@hirschenhotels.com www.hirschenhotels.com – INFOS – Die Broschüren können unter www.herzstueck.bayern im Menüpunkt „Service“ und telefonisch unter 09441/207-7330 kostenfrei bestellt werden. Zudem sind sie in den örtlichen Tourist-Informationen erhältlich. 12 Bayerischer Jura - Aktuell Bayerischer Jura - Aktuell 13