Aufrufe
vor 11 Monaten

Freizeitmagazin Bayerischer Jura Sommer 2021

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Sommer
  • Freizeitmagazin
  • Berching
  • Donau
  • Regensburg
  • Bayerischen
  • Kelheim
  • Landkreis
  • Burg
  • Infos
  • Bayerischer
  • Jura
Im Freizeitmagazin Bayerischer Jura wollen wir Ihnen den Bayerischen Jura, diese kleine, aber feine Region samt ihrer enorm großen Vielfalt vorstellen. Die Lektüre soll Sie neugierig machen, Sie informieren und Sie einladen, den Bayerischen Jura mit seinen Landkreisen Amberg-Sulzbach, Kelheim, Neumarkt in der Oberpfalz und dem westlichen Landkreis Regensburg genauer unter die Lupe zu nehmen – hier in unserem Magazin und natürlich auch vor Ort zwischen Auerbach im Norden und Abensberg im Süden, zwischen Freystadt im Westen und Regenstauf im Osten. Und glauben Sie uns, diese unheimlich schöne Gegend mitten in Bayern wächst einem ganz schnell ans Herz.

Farbenfroher Ausflug in

Farbenfroher Ausflug in die Vergangenheit: Barockfest Berching Landkreis-Kultur: Jahresthema 2021 will Menschen zusammenbringen Berching wie anno 1714 erleben heißt es während des Barockfestes von 02. – 04. Juli 2021. Von Freitag bis Sonntag erstrahlt die Stadt im Glanz der prunkvollen Epoche: Damen in ausladenden Reifröcken, Herren mit gepuderten Perücken, Gaukler und Musikanten bevölkern die Straßen. Auf einem großen Barockmarkt bieten Händler und Handwerker verschiedenste Waren feil und auch kulinarisch geht es auf Zeitreise: Die Berchinger Wirte verwöhnen Gaumen wie Auge mit „barocken“ Gerichten und üppigen Tischdekorationen. Inspiration für das Barockfest ist der berühmteste Sohn der Stadt: Christoph Willibald Gluck. Der Komponist und Opernreformator wurde 1714 bei Berching geboren und verbrachte seine ersten Lebensjahre in der Gegend. So ist dieses Jahr auch eines der Highlights die feierliche Aufstellung einer Bronzestatue von Christoph Willibald Gluck in der Stadtmitte. Trotz oder auch gerade wegen der anhaltenden Corona-Pandemie wird 2021 die Landkreis-Veranstaltungsreihe weitergeführt. Wie gewohnt sollten zum Jahresthema passende Kultur-Termine in einer Broschüre zusammengefasst werden – dieses Jahr lautet es „Kultur schafft Begegnung“. Die Broschüre wird Ende Mai erscheinen und Veranstaltungen bis zum Jahresende beinhalten. Möglichkeiten vorzustellen, bei denen die Menschen zusammenkommen können – natürlich unter den jeweils geltenden Bestimmungen – ist Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer gerade jetzt wichtig. Ein Jahr lang lag das Kulturleben im Landkreis aufgrund der Corona-Bestimmungen größtenteils brach. „Die Herausforderung ist, das Thema mit Inhalt zu füllen, da es ja nach wie vor Einschränkungen und Planungsunsicherheiten gibt“, ergänzt er. „Trotzdem wollen wir es wagen und probieren.“ Das Motto für die Veranstaltungsreihe wurde bereits Ende 2019 beim LandKulturForum festgelegt, als Corona noch gar nicht präsent war. Bemerkenswert findet das auch Landrätin Tanja Schweiger. „Ein aktuelleres Thema hätte man nicht finden können“, stellt sie fest. In der jetzigen Situation sei Begegnung genau das, was den Menschen am meisten fehle. „Und es ist das, was gerade auch die Kultur im Stande ist zu leisten“, sagt Schweiger. Mit „Kultur lebt!“ gibt der Landkreis zu Pfingsten den Startschuss für die Reihe. Bis Ende Juni wird in der Kunstmühle Eichhofen eine Ausstellung von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis zu bewundern sein. Als wöchentliches Rahmenprogramm werden Kulturschaffende aus anderen Sparten auftreten, von Musik über Tanz bis Literatur. Unklar ist noch, ob das Publikum sie live oder virtuell erleben wird. – INFOS – Die Veranstaltungen der Reihe und weitere Events sind auch im Kulturkalender unter www.landkreiskultur.de zu finden. Festprogramm: Barockfest zum Geburtstag von Christoph Willibald Gluck Freitag, 02. Juli 2021 18 Uhr: Begrüßung & Stehempfang am Gluckmuseum Berching; danach: Auf den Spuren von „Ritter Christoph Willibald Gluck“ (Kurzreferat und Film) Anschließend: feierliche Aufstellung der Bronzestatue von Christoph Willibald Gluck in der Stadtmitte mit in Barock gewandeten Gästen 21 Uhr: Orgelkonzert in der barocken Stadtpfarrkirche mit Regionalkantor Peter Hummel Samstag, 03. Juli 2021 14:30 Uhr: Erlebnisführung „Non solo amore - Es war nicht nur Liebe“ Barocke Spuren im Palais Post Berching Wer am Festwochenende rund um die Uhr barockes Lebensgefühl erleben möchte, der ist im Hotel Post Berching an der richtigen Adresse. Im wunderschönen barocken Palais, das seit 1736 das Stadtbild wesentlich prägt, erwartet die Gäste das ein oder andere zusätzliche Highlight: Am Samstag gibt es am Vormittag eine exklusive Hotelführung durch das Palais mit dem Hausherren sowie abends ein festliches 3-Gänge-Menü. Am Sonntag erwartet die in 19:30-21 Uhr: Konzert mit Werken von Gluck und barocke Tanzvorführungen von Christina von Roith in der Post Berching. Des Weiteren ist eine kleine Feuershow oder Feuerwerk im Sulzpark geplant Sonntag 04. Juli 2021 Ab 10 Uhr: Matinée in Weiß und Barock oder festlicher Kleidung mit musikalischen Überraschungen mit und um Christoph Willibald Gluck und Picknick im Hans- Kuffer-Park. Alle Infos zum Barockfest gibt es auf www.berching.de Weiß oder in Barock gekleideten Hotelgäste zum krönenden Abschluss des Festes ein barockes Buffet im Biergarten des Hotels. – INFOS – Hotel Post Berching Johannesbrücke 5, 92334 Berching Tel. 08462 20042-0, www.post-berching.de # M E I N Z U H A U S E Der H O T E L ½ S P A ½ G A S T H O F M E I N E I S V O G E L Der Eisvogel e.K ½ Margit Zettl-Feldmann ½ 93333 Bad Gögging T +49 9445 9690 ½ M info@hotel-eisvogel.de ½ W hotel-eisvogel.de auf die mit Abstand schönste Auszeit! Hotel½SPA½Gasthof 44 Bayerischer Jura - Kultur Bayerischer Jura - Kultur 45