Aufrufe
vor 4 Monaten

Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald Sommer 2022

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Sommer
  • Freizeitmagazin
  • Anmeldung
  • Waldsassen
  • Wanderung
  • Treffpunkt
  • Tirschenreuth
  • Unterwegs
  • Kinder
  • Schwandorf
  • Stadt
  • Wald
Daheim im Oberpfälzer Wald: Der Oberpfälzer Wald, eingebettet zwischen den ehemaligen Reichsstädten Eger und Regensburg, umfasst die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf sowie die Stadt Weiden i.d.OPf. Lassen Sie sich im Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald von den verschiedenen Facetten der Region überraschen. Denn Heimat ist da, wo man sich wohl fühlt. Und so wünschen wir Ihnen – ob hier geboren oder für ein paar Tage heimisch – eine schöne Zeit und viel Freude beim bewussten Entdecken des Oberpfälzer Waldes!

Kloster Speinshart

Kloster Speinshart Barockes Kloster, historisches Klosterdorf und internationale Begegnungsstätte – all das vereint das Kloster Speinshart. Die Speinsharter Pfarr- und Klosterkirche zählt aufgrund ihrer reichen Stuckaturen im Innenraum zu den bedeutendsten Kirchenbauten in Süddeutschland. Der ganze Raum verkörpert ein italienisches Flair, das letztlich sicherlich auch durch die südländischen Stuckateure und Maler erzielt wurde. Die Geschichte des Klosters lässt sich in drei große Epochen aufteilen: Die erste Gründung im 12. Jahrhundert, die Wiederbesiedelung 1661 und schließlich die zweite Wiederbesiedelung 1921 durch die Prämonstratenserabtei Tepl in Tschechien. Heute ist das Kloster bekannt als ein Ort für Glaube, Begegnung und Kultur – der durch eine Vielzahl von Konzerten und Ausstellungen als solcher erlebt werden kann. Auch Führungen (nach vorheriger Anmeldung) mit einem Pater sind möglich. Der Infopunkt bietet eine Vielzahl an Speinsharter Klosterprodukten: von Büchern und Devotionalien über fruchtige Brotaufstriche aus der Klosterküche bis hin zu Klosterwein und Klosterbier. Letzteres kann man sich übrigens im zugehörigen Kloster-Gasthof mit lauschigem Biergarten schmecken lassen und dabei die reiche Tradition der klösterlichen Gastfreundschaft genießen. Kloster Speinshart | Tel. 09645 601930 | www.kloster-speinshart.de Goldwaschen & Goldlehrpfad, Oberviechtach 05.08.2022, 14:00 Uhr / 13.08.2022, 10:00 Uhr / 20.08.2022, 10:00 Uhr / 26.08.2022, 14:00 Uhr / 02.09.2022, 14:00 Uhr / 10.09.2022, 10:00 Uhr Entdecke die Faszination des Goldes: Gold in Bayern? Gold sogar in der Oberpfalz? Der Böhmerwald, der Oberpfälzer Wald, der Bayerische Wald und das Fichtelgebirge waren im Mittelalter die damals vielbeachteten Zentren der Goldgewinnung. Durch fachkundige Untersuchungen der Bergbau-Archäologen, der Geologen und der Mineralogen - besonders durch Herrn Dr. Gerhard Lehrberger von der TU München - wird seit Jahren deutlich: Die Geschichte Ostbayerns – vorrangig Oberviechtach – wurde vom Goldabbau geprägt. „Goldstück Bayerns“ wird das Oberviechtacher Land genannt. Bei Unterlangau „Am „Gütting“ (von Guetung = gute Stelle für den Goldabbau) liegt der älteste Goldbergbau in der Oberpfalz und wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Somit kann Oberviechtach auf über 700 Jahre Goldbergbau zurückblicken und zählt zu den „20 außergewöhnlichsten Goldenen Geotopen Bayerns“. Willst du auch einmal dein Glück beim Goldwaschen versuchen? Die geführten Wanderungen mit aktivem Goldwaschen im goldführenden Bach bieten so manch „goldiges Erlebnis“. Jeder Teilnehmer erhält das „Oberviechtacher Goldwäscherdiplom“! Goldgräbergebühr: Kinder: 3,00 €, Erwachsene: 6,00 €, Gruppenführungen nach individueller Terminabsprache: 60,00 € (ab 8 Personen). Hinweis: Gummistiefel oder festes Schuhwerk sind zu empfehlen! Eine Anmeldung bei der Tourist-Information ist erforderlich. Tourist-Information Oberviechtacher Land | Tel. 09671 30716 | www.oberviechtach.de Familienurlaub im Oberpfälzer Wald Detektive auf Spurensuche, Schwandorf 04.08.2022 / 06.09.2022, jeweils um 14:00 Uhr Spannende Detektivführung für Kinder: Begib dich auf eine unterhaltsame Spurensuche durch Schwandorfs Vergangenheit und hilf der kleinen Kirchenmaus Rufina bei einem heiklen Fall! Entziffere Geheimschriften, löse knifflige Rätsel und experimentiere, um ein mysteriöses Geheimnis zu lösen! Die Führung eignet sich ideal für Kindergeburtstage und dauert ca. 3 Stunden. Gerne vereinbaren wir einen individuellen Führungstermin und helfen Ihnen bei der Suche weiterer Programmpunkte. Die Führung ist für Kinder von ca. 7 bis 12 Jahren geeignet. Gruppenpreis: 80,00 €. Die Führung dauert rund 2,5 Stunden. Der Treffpunkt ist beim Tourismusbüro. Eine Jacke und festes Schuhwerk werden empfohlen (Kellertemperatur 8 °C). Bitte eine kleine Brotzeit und ein Getränk für die Pause mitbringen. Die Führung des Ferienprogramms mit den angegebenen Terminen ist kostenlos. Bitte melden Sie sich spätestens eine Woche vor dem Führungstermin verbindlich an. Tourismusbüro Schwandorf | Tel. 09431 45550 | www.schwandorf.de Erlebniswochen Fisch 2022 25. September: Eröffnung & Markt der regionalen Genüsse in Kemnath • Menüveranstaltungen • Kochduell • Führungen • Grillkurs • Geisterstunde am Teich • u.v.m. Bild: Oberpfälzer Wald / Matthias Kunz KULTUR - NATUR - GEMÜTLICHKEIT MITTERTEICH Brau- und Zoiglstadt im des Stiftlandes ! VIELFALT ERLEBEN UND BIERKULTUR GENIESSEN! STADT MITTERTEICH Tourist-Info Tel. 09633 – 89123 Kirchplatz 12 95666 Mitterteich www.mitterteich.de 20 freizeit freizeit 21

Outdoor