Aufrufe
vor 4 Monaten

Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald Sommer 2022

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Sommer
  • Freizeitmagazin
  • Anmeldung
  • Waldsassen
  • Wanderung
  • Treffpunkt
  • Tirschenreuth
  • Unterwegs
  • Kinder
  • Schwandorf
  • Stadt
  • Wald
Daheim im Oberpfälzer Wald: Der Oberpfälzer Wald, eingebettet zwischen den ehemaligen Reichsstädten Eger und Regensburg, umfasst die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf sowie die Stadt Weiden i.d.OPf. Lassen Sie sich im Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald von den verschiedenen Facetten der Region überraschen. Denn Heimat ist da, wo man sich wohl fühlt. Und so wünschen wir Ihnen – ob hier geboren oder für ein paar Tage heimisch – eine schöne Zeit und viel Freude beim bewussten Entdecken des Oberpfälzer Waldes!

Wernberger Kirwa

Wernberger Kirwa Eixlbergfest 04.09.2022 Die Freiwilligen Feuerwehren Pfreimd und Iffelsdorf laden am Pfingstmontag zum traditionellen Eixlbergfest ein. Beginn ist um 09:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Barbara-Kirche. Anschließend sind die Besucherinnen und Besucher zum Frühschoppen auf dem Berg eingeladen. Ab 11:00 Uhr können sich die Kinder in der Sumsi-Hüpfburg vergnügen. Zum Mittagessen wird Schweinebraten mit Knödel angeboten. Der Umwelt zuliebe wird ein Pendelbus mit folgenden Abfahrtszeiten, jeweils vom Volksfestplatz, eingesetzt: 08:45, 11:30, 13:30, 14:15, 15:00, 16:00, 16:45 Uhr. Stadt Pfreimd | Tel. 09606 8890 | www.pfreimd.de 09. – 11.09.2022 Nach der Coronapause 2020 und einer light Version der Wernberger Kirwa 2021 findet dieses Jahr wieder mit großer Vorfreude die traditionelle Wernberger Kirwa statt. Der Eintritt ist frei. Am 09.09.2022 beginnt um 20:30 Uhr die Kirwagaudi mit den Stoapfälzer Spitzbuam. Am Samstag ziehen die Kirwaleit mit dem Kirwabaum im Pferdegespann um 14:30 Uhr ein. Um 15:00 Uhr wird der Kirwabaum am Marktplatz bei Musik und Bewirtung aufgestellt. Um 18:00 Uhr findet der festliche Gottesdient mit den Vereinen statt. Um 19:00 Uhr stimmen die Naabtaler Musikanten bei einem Standkonzert ein, bevor die Vereine ins Festzelt einziehen. Übrigens bekommen Vereine ab 10 Personen 5 Freimaßen. Ab 20:30 Uhr heizt der Froschhaxn Express bei freiem Eintritt ein. Am Sonntag findet um 09:30 Uhr der Festzug der Vereine vom Markplatz zum Festplatz statt. Anschließend wird der Zeltgottesdienst, gestaltet durch die Kirwaleit des Kirwavereins Wernberg und den Naabtaler Musikanten, gefeiert. Um 10:30 Uhr findet der Frühschoppen im Festzelt mit Mittagessen statt. Ab 15:00 Uhr wird der Kirwabaum durch die Kirwaleit und Kirwakids mit der Band „Wir Kiener Baierisch “ ausgetanzt. Um 17:00 Uhr gibt´s noch das Open-Air am Marktplatz mit „Dei vo Gestern!“ – bei schlechter Witterung im Festzelt. Kirwaverein Wernberg e.V. | www.kirwaverein-wernberg.bayern 66 kultur kultur 67

Outdoor