Aufrufe
vor 4 Monaten

Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald Sommer 2022

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Sommer
  • Freizeitmagazin
  • Anmeldung
  • Waldsassen
  • Wanderung
  • Treffpunkt
  • Tirschenreuth
  • Unterwegs
  • Kinder
  • Schwandorf
  • Stadt
  • Wald
Daheim im Oberpfälzer Wald: Der Oberpfälzer Wald, eingebettet zwischen den ehemaligen Reichsstädten Eger und Regensburg, umfasst die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf sowie die Stadt Weiden i.d.OPf. Lassen Sie sich im Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald von den verschiedenen Facetten der Region überraschen. Denn Heimat ist da, wo man sich wohl fühlt. Und so wünschen wir Ihnen – ob hier geboren oder für ein paar Tage heimisch – eine schöne Zeit und viel Freude beim bewussten Entdecken des Oberpfälzer Waldes!

Erntefeste und

Erntefeste und Spätsommergenuss Der Oberpfälzer Wald – mittendrin Endlich Ferienzeit und Zeit für Genuss: Im Spätsommer bis zum Herbst herrscht auf Feld, Wiese und im Wald Erntezeit. Der Oberpfälzer Wald hält viele Spezialitäten bereit: Schlendern Sie doch einmal über den Wochen- und Bauernmarkt in Weiden in der Oberpfalz oder erfreuen Sie sich an den vielen Festen mit Schmankerln aus der Region! Wochen- und Bauernmarkt in Weiden jeden Mittwoch und Samstag, 07:00 – 12:30 Uhr Auf dem Wochen- und Bauernmarkt in der Weidener Altstadt bieten regionale Händler rund um das Alte Rathaus ihre frischen und saisonalen Produkte an. Von Gemüse und Obst, über Brot, Eier, Käse, Fleisch bis hin zu frischer Pasta findet man alles Notwendige für einen bunt gefüllten Marktkorb. Ein besonderes Highlight am Weidener Markt sind beispielsweise die Vielzahl an Kartoffelvariationen: Valetta, Sieglinde, oder Sissi… Hier sollte man sich unbedingt mal durchprobieren… Nach dem erlebnisreichen Marktbummel lohnt sich noch ein entspannter Cappuccino in einem der schmucken Cafés am Unteren Markt. Tourist-Information Stadt Weiden i.d.OPf. | Tel. 0961 814131 | www.weiden-tourismus.info Bio-Erleben im Naturpark Steinwald 11.07. – 02.09.2022, jeweils von Montag bis Freitag Im Sommerprogramm „Bio-Erleben“ werden von Montag bis Freitag im wöchentlichen Turnus Führungen und Ausflüge rund um die Themen Bio und Natur angeboten. Und das macht Lust auf mehr: mehr Geschmack, mehr Natürlichkeit, mehr Freizeitspaß! Die Öko-Modellregion Steinwald möchte Urlaubsgäste und Einheimische unterhaltsam und genussvoll über Bio informieren. An jedem Montag können die Teilnehmer bei Gartenbau Becher in Ebnath hinter die Kulissen der größten Bio-Gärtnerei Nordostbayerns schauen. Am „Cowboy-Dienstag“ geht es mit Andrea Steinkohl auf dem Westernsattel durch den Naturpark Steinwald. Eine Besichtigung eines landwirtschaftlichen Bio-Betriebs mit Legehennenhaltung wird mittwochs beim Biobauernhof Wenning in Wetzldorf bei Erbendorf angeboten. Am „rasanten Segway-Donnerstag“ bietet die Erlebnis Steinwald GmbH einen Ausflug auf dem Radweg von Helmbrechts (bei Waldershof) bis Marktredwitz an. Jeden Freitag veranstaltet das Quadcenter in Schönhaid (bei Wiesau) eine Tour zu den Bio-Anbauflächen im östlichen Steinwald. Alle Führungen beginnen um 16:00 Uhr. Bitte melden Sie sich bis 12:00 Uhr am Veranstaltungstag an. Weitere Details gibt´s auf der Website. Steinwald-Allianz | Tel. 09682 1822190 | www.steinwald-urlaub.de 8 … mittendrin … mittendrin 9

Outdoor