Aufrufe
vor 8 Monaten

Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020

  • Text
  • August
  • Sankt
  • Bayerischer
  • Wandern
  • Natur
  • Nationalpark
  • Wanderung
  • Bayerischen
  • Telefon
  • Wald
  • Goldsteig
Unterwegs am Goldstück Ostbayerns: 2020 ist für uns alle ein etwas anderes Jahr. Geprägt von einer Krise ist die Sehnsucht nach Freiheit und der Natur für jeden von uns groß. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn ein wahres Paradies vor der Haustür liegt? Der Goldsteig bietet schier unendliche Möglichkeiten den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald zu erkunden. Egal ob Sie als Etappenwanderer unterwegs sind oder einfach mal Lust haben eine kleine Runde auf dem längsten Qualitätsweg Deutschlands zu wandern – wir versichern Ihnen, dass jeder für seinen Geschmack das passende findet. Wir blicken positiv in die Zukunft und hoffen, dass von August bis November 2020 die Veranstaltungen, die in dieser Ausgabe stehen, stattfinden können. Dennoch: Informieren Sie sich im Vorfeld, ob Veranstaltungen oder geführte Wanderungen auch wirklich durchgeführt werden – in der aktuellen Situation weiß niemand, wie es sich entwickelt. Ansonsten nehmen Sie es einfach in das Jahr 2021 als Inspiration mit.

Naturbad Zellertal

Naturbad Zellertal Goldsteig-Zuweg Nr. 17 Kostenlosen Badespaß in kontrollierter und garantiert chlorfreier Wasserqualität verspricht das biologische Naturbad Zellertal in Drachselsried. Die Badeanlage mit rund 1000 m² Wasserfläche im Schwimmerund Nichtschwimmerbereich lädt Wasserratten und Sonnenanbeter zum Baden und Relaxen ein. Herrlich entspannen lässt es sich auf den großzügig angelegten Liegewiesen. Wer sich sportlich betätigen will, kann dies auf dem in die Anlage eingegliederten Beach-Volleyballplatz tun. Für die Kleinen steht ein Kinderbecken und Spielplatz zur Verfügung. Barthlbühl 3, 94256 Drachselsried, www.zellertal-online.de ZEB – Zwieseler Erholungsbad Goldsteig-Zuweg Nr. 19 „Erfrischend anders“: so lautet das Motto des Erholungsbades Zwiesel. Hier, im Herzen des Bayerischen Waldes, erleben Sie den perfekten Wasserspaß - und das bei jedem Wetter. Im Freibad-Bereich locken die Kinder- Erlebnis-Welt mit Planschbecken für kleine Wasserratten, ein Naturbadeteich, zahlreiche Spielmöglichkeiten, ein riesengroßer Sandsportplatz und eine großzügige Liegewiese. Badstraße 4, 94227 Zwiesel, Tel. 09922 501040, www.erholungsbad.zwiesel.de Badeplatz „Im Seewinkl“ Goldsteig-Runde Nr. 24 Endlich ist es soweit: der Badeplatz „Im Seewinkl“ in Bodenwöhr erstrahlt im neuen Glanz. Familien mit Kindern können sich im neuen Sandspielbereich austoben. Wer den Hammersee erkunden möchte, hat die Qual der Wahl: Stechen Sie mit dem Tretboot oder dem Ruderboot in See? Oder versuchen Sie sich am Stand Up Paddling – aber Vorsicht, es könnte nass werden! Wer sich nicht nur im Wasser abkühlen möchte, findet im Kiosk bestimmt seine Lieblingseissorte und auch Snacks, ob warm oder kalt, zur Stärkung. Tourist-Information Bodenwöhr, Tel. 09434 902273, www.bodenwoehr.de Freizeit- und Erholungsbad Nittenau Goldsteig-Zuweg 25 B Das landschaftlich sehr reizvoll am Regen gelegene Freizeit- und Erholungsbad bietet in den Sommermonaten für große und kleine Besucher viele attraktive Angebote: Ein beheiztes Becken, eine extra breite Spaß-Rutsche im beheizten Attraktionsbecken mit 29 Bodendüsen, Massagedüsen und Whirlpool-Liege, das Schwimmbecken, eine Springanlage, sowie Kinderplanschbecken, Spielplatz, Minigolf-Anlage und Beachvolleyballfeld. Lärchenweg 13, 93149 Nittenau, Tel. 09436 8247, www.nittenau.de Freibad Freyung Goldsteig-Verbindungsweg Nr. 33A Im Freyunger Freibad erwartet Sie eine erfrischende Abkühlung. Eine 42 m lange Wasserrutsche, das Schwimm- und Kinderbecken, das Beachvolleyballfeld und ein Bolzplatz warten nur darauf, entdeckt zu werden. Danach lädt die große, weitläufige Liegewiese zum Entspannen ein. Erfrischende Getränke, Eis und Snacks stehen im Kiosk bereit. Zuppingerstraße, 94078 Freyung, Tel. 08551 4450, www.freyung.de Entdecke BAYERISCH KANADA Die Waldbahn nach Viechtach Das waldbahn-Tagesticket gilt einen Tag im gesamten Netz der waldbahn. Bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren kostenlos mit. Kinder unter 6 Jahren fahren generell frei. 38 39

Outdoor