Aufrufe
vor 5 Monaten

Goldsteig Wandermagazin

15 Jahre Goldsteig! Die Jubiläumsausgabe.

Wussten Sie schon, dass

Wussten Sie schon, dass ... 26 unser Goldsteig mit 660 km der längste zertifizierte Qualitätsweg Deutschlands ist. die Haupttrasse in 38 (Tages-)Etappen aufgeteilt ist. der Goldsteig mit allen Zuwegen, Alternativen und Runden 1500 km umfasst. 10 Landkreise und 100 Gemeinden unsere Partner sind. der Weg durch einen Nationalpark und fünf Naturparke führt. sich 65 Wegepaten um unseren Goldsteig kümmern. rund 60 Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner auf unsere Wanderer warten. der Goldsteig das größte zusammenhängende Waldgebirge Mittel-Europas, das Grüne Dach, durchquert. man auf der Nordroute 16.300 m Aufstieg und bergab 16.500 m hat. man auf der Südroute 10.300 m Aufstieg und bergab 10.800 m hat. man auf einer Etappe acht Gipfel erklimmt, die über 1.000 m hoch sind. er Mitglied der Top Trails of Germany ist. er 2012 vom Deutschen Reiseverband als deutschlandweites Vorbild in der Studie „Tourismusperspektiven im ländlichen Raum“ ausgewählt wurde. er knapp 11.100 Follower auf Instagram und 16.700 Follower auf Facebook hat. seit 2018 ein Bruderweg mit oranger Goldsteig-Markierung in Tschechien verläuft. jedes Jahr eines der herausforderndsten Trailrunning-Events auf dem Goldsteig stattfindet. es auch zahlreiche Wandern-Ohne-Gepäck-Angebote rund um den Goldsteig gibt. Der Trekking-Award 2022 geht an die Wanderregion Bayerischen Wald und den Fernwanderweg Goldsteig Der Trekking-Award 2022 geht an den Bayerischen Wald und in einem zweiten Platz an den Goldsteig. Der Bayerischer Wald ist eine der beliebtesten Wanderregionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Goldsteig hat in der Kategorie Schönster Fernwanderweg den zweiten Platz belegt. Die Freude bei Dr. Michael Braun, Vorstand des Tourismusverbandes Ostbayern, ist groß: „Wir legen diesen Preis gerne in die vielen Hände, die an unserer guten touristischen Qualität beteiligt sind, wie Touristiker, Wegepaten, Gastgeber oder Wanderführer*innen.” Der Trekking-Award ist ein beliebter Preis bei den touristischen Regionen, denn die Jury besteht aus Wanderbegeisterten. Die Zeitschrift Trekking schreibt den Trekking-Award jährlich bei seinen Lesern aus. Das sind vor allem aktive Menschen, die die Natur genießen und Breitensport betreiben. Beim Award entscheiden die Leser, was ihnen am besten gefällt, was sie inspiriert oder wo sie selbst Eindrücke gesammelt haben. Rund 50.000 Leser haben abgestimmt und dabei den Bayerischen Wald und den Goldsteig nach vorne gewählt. In vier Kategorien standen die 14 schönsten Wanderwege, 16 schönste Fernwanderwege, 21 Wanderregionen Deutschland/Österreich/Schweiz sowie 15 Wanderregionen Resteuropa zur Auswahl. Erneute Auszeichnung für Wanderwege im Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald Im Oberpfälzer Wald gibt es Grund zur Freude: Der Nurtschweg trägt für die nächsten drei Jahre das Zertifikat „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ – und das schon zum vierten Mal in Folge. Dabei wird der Weg auf Herz und Nieren geprüft – Wegbeschaffenheit, die Beschilderung und Streckeneinheiten sind dabei nur ein paar der Kriterien. Der 133 km lange Fernwanderweg verläuft parallel zur Goldsteig-Haupttrasse und zur tschechischen Grenze von Kappl bei Waldsassen bis Waldmünchen. Unter dem Motto „Nur du. Und die Natur.“ führt der Nurtschweg durch endlose Wälder, vorbei an versteckten Kapellen und durch liebenswerte kleine Grenzorte, die Ausblick und Einblick geben in eine Landschaft, die vor allem eines ist: ursprünglich. www.oberpfaelzerwald.de/ nurtschweg www.oberpfaelzerwald.de/ natur-navi Der Nurtschweg darf sich bereits zum vierten Mal in Folge über die Auszeichnung freuen. Erfahren Sie Tage der Erholung und Entspannung in unserem familiär geführten Haus bei individueller Betreuung. FeWo`s u. Gästezimmer mit neuzeitlicher Ausstattung bieten alles was Sie für einen schönen Urlaub brauchen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Familie Bächer Gemmingen-Str. 11 + 13 95688 Friedenfels · Tel. 09683 417 gaestehaus-baecher@web.de www.gaestehaus-baecher.de 27