Aufrufe
vor 7 Monaten

Goldsteig Wandermagazin

15 Jahre Goldsteig! Die Jubiläumsausgabe.

Unser neuer

Unser neuer Ge(h)nuss-Gastgeber stellt sich vor: Landhotel Großeiberhof in Waldmünchen Das sind Ihre Gastgeber: Wir sind Yvonne Eiber – Massage-Wellnesstherapeutin, gute Fee und Entertainerin – und Matthias Eiber – Bio- Bauer Allrounder mit einem stets offenen Ohr für jedes Anliegen – und leiten das Landhotel samt seinen WellnessStodl und den Hof mit viel Herzblut. ☞ Seit über 450 Jahren gibt es den Großeiberhof – erzählen Sie uns etwas zur Geschichte des Hofes. Seit vielen hundert Jahren bewirtschaften die Eibers diesen Bauernhof. Das als Denkmal geschützte Bauernhaus ist über 170 Jahre alt. Seit 40 Jahren begeistert der Hof Feriengäste. Vom Familienurlaub zur individuellen Zielgruppe wie z. B. Wanderer – mit dem Umbau des 70 Jahre alten Stalles haben wir ein einzigartiges Landhotel mit Wellnessbereich geschaffen und somit einen wichtigen Schritt in die Zukunft unseres Betriebes gemeistert. ☞ Sie betreiben mehr als nur einen Bauernhof, sondern ein Biowohlfühlbauernhof. Was hat es damit auf sich? Urlaub, Bio, Wellness lässt sich wunderbar verbinden. Unsere Gäste genießen die einzigartige Kombination von Natur, Bio-Landwirtschaft sowie Wellness. Bei uns wird Entschleunigung großgeschrieben. Das kann jeder selbst erleben, wenn er einen Spaziergang über unseren Hof, über die Koppel zum Glücksbankerl, vorbei an der Kuhweide und am Lavendelfeld (mit 500 Pflanzen) mit einer kleinen Pause in unserem „Kleintibet“ macht. Eindrücke die es nur bei uns gibt. ;) ☞ Was macht die Gegend um Ihr Haus für Sie ganz persönlich aus? Unser Landhotel liegt inmitten einer tollen Landschaft, abseits der großen Tourismusströme, umgeben von der Natur und in direkter Nachbarschaft zu Tschechien. Die Wanderwege verlaufen direkt „vor der Haustüre“ und der schöne Perlsee ist zu Fuß nur 15 Minuten entfernt. Ein Highlight ist vor allem auch der einzigartige Blick in den Sternenhimmel, um unsere schöne Milchstraße zu bestaunen. ☞ Welche regionalen Produkte werden bei Ihnen verarbeitet? Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Unsere Frühstückseier kommen direkt vom Hof von unseren Bio-Hühnern – sozusagen frisch gelegt. Außerdem gibt es morgens hausgemachte Marmelade und Wurst von unserem örtlichen Metzger. Das Fleisch, welches wir verarbeiten, stammt aus unserer eigenen Haltung. ☞ Wie kann man einen anstrengenden Wandertag am besten bei Ihnen ausklingen lassen? Mit einem guten Abendessen in unserer gemütlichen Hofstubn und einem anschließenden Saunabesuch im eigenen WellnessStodl, bevor Sie sich in unseren bequemen Betten für die nächste Wanderetappe ausschlafen. ☞ Welchen besonderen Service bieten Sie den Wanderern? Persönliche Beratung und Betreuung, Gepäckservice, Massagen und Wellness/Sauna in unserem WellnessStodl. ☞ Warum sollte man als Wanderer unbedingt bei Ihnen übernachtet haben? Wir haben unser Landhotel ganz im Stil von Natur und Wald gebaut bzw. eingerichtet. Wanderer können sich hier nach dem anstrengenden Weg eine kurze Auszeit in unseren individuellen Zimmern gönnen – vielleicht sind Sie ja so begeistert, dass Sie sogar spontan eine Nacht verlängern? ☞ Wo waren Sie zuletzt selbst unterwegs? Am Zwirenzel – immer wieder eine schöne Wanderung mit toller Aussicht. ☞ Wie lautet Ihr persönlicher Wandertipp für unsere Leser? Frühlingserwachen an der Ilz Der Gibacht-Rundwanderweg: hier wandert man unter anderem am Glaskreuz und dem Leuchtturm der Menschlichkeit vorbei. „Dem Himmel so nah … im Panorama-Landgasthof Ranzinger in Langfurth“ fühlen Sie sich auf der sonnigen Hotelterrasse mit dem grandiosen Ausblick auf die Bayerwaldberge. Direkt am Goldsteig gelegen, ist unser Haus idealer Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen rund um den Hausberg Brotjacklriegel. Informationsstelle Rathausplatz 1 Marktplatz 10 Ilztal & Dreiburgenland 94133 Röhrnbach 94104 Tittling Tel. 08582 9609-50 info@ilztal.de www.ilztal.de Die neuen Komfort-Wohlfühlzimmer sorgen für die nötige Erholung! Panorama-Landgasthof Ranzinger | Langfurth 30 | 94572 Schöfweg Tel.: 0 99 08 - 2 65 | Fax : 87 12 21 | gasthof.ranzinger@t-online.de | www.hotel-ranzinger.de 78 79

Outdoor