Aufrufe
vor 3 Jahren

Jahresbericht 2017

  • Text
  • Ostbayern
  • Wald
  • Bayerischer
  • Tourismus
  • Tourismusverband
  • Regensburg
  • Landkreis
  • Bayern
  • Stadt
  • Marketing
  • Jahresbericht
Informationen über den Tourismusverband Ostbayern e.V.

LANDSCHAFTSGEBIETE UND

LANDSCHAFTSGEBIETE UND ARBEITSKREISE MASSNAHMEN IN CZ UND ÖSTERREICH ■■ Auslage von Infomaterial in den Informationszentren in Pilsen und Budweis ■■ Beteiligung an tschechischen Messen: Go Region Tour in Brünn · For Bikes · Holiday World in Prag · Bazény Sauny & Spa in Prag · ITEP Pilsen ■■ Advertorials, Tips, Auflage: 1.030.000 Stück ■■ Advertorials, weekend, Auflage: 202.000 Stück ANZEIGEN Marketingbeteiligungen Bayern Tourismus Marketing GmbH Im Jahr 2017 wurden einige reichweitenstarke Maßnahmen und Kampagnen unter der Dachmarke Bayern gebucht und umgesetzt. Darunter unter anderem: VERANSTALTUNGEN Tourismustag Bayerischer Wald Der 9. Tourismustag Bayerischer Wald fand am 28. März 2017 im Hans Eisenmann Haus in Neuschönau mit über 200 Teilnehmern statt. Informiert wurde über Aktuelles im Rahmen der Marketingoffensive Bayerischer Wald, über 10 Jahre Qualitätswanderweg Goldsteig und die Ergebnisse der Centouris Gästebefragung. Der Fachvortrag von Professor Hubert Job beleuchtete den Naturtourismus. Kurzweilig und informativ waren die 6 Best-Practice-Beispiele aus dem Bayerischen Wald. Der von der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald und der Erlebnisakademie unterstützte Tourismustag endete mit Führungen im Nationalparkgelände. ■■ Magazin „Mein Bayern“ Sommer ■■ Booklet Wandern Vertrieb Outdoor Magazin und Outdoor Hersteller ■■ Erlebniskarte Familienurlaub in Bayern in „outdoor family und KINDER“ ■■ 4 Gäste-Newsletter ■■ Imagebroschüre „Stade Zeiten“ ■■ Online Darstellung „Stade Zeiten“ ■■ Psychologie Heute April/Mai 2017, Thema Stade Zeiten ■■ Online Winterkampagne auf Special Interest-Portalen in DE, AT, CH, NL, CZ ■■ Beihefter Winter special in “Bergwelten“ ■■ Online Kampagne Natur und Aktiv in CZ ■■ Anzeige Weiss-Blau Weitere Anzeigenschaltungen ■■ Nürnberger Nachrichten Sonderbeilage „Mach mal Urlaub“ · Frühjahr/Sommer ■■ Nature Fitness Wanderbares Deutschland · Sommer ■■ FreizeitPur Beilage Nürnberg ■■ Reisen in die Naturparke Reisebroschüre 2017 ■■ 3 Magazine LandFrau, LandLeben, LandKüche Thema: Outdoor/Familie, mehrseitige Strecke ■■ 3 Magazine Die schönsten Landhäuser, Landaus Living, Traum Wohnen Thema: Winter, mehrseitige Strecke ■■ Magazin genießen & reisen, Thema: Kulinarik ■■ Magazin genießen & reisen, Thema: Rad fahren ■■ Magazin Echt Bayern — Stade Zeiten ■■ Fahrrad News ■■ On Tour, PR Presseverlag Süd, Thema: Wandern ■■ On Tour, PR Presseverlag Süd, Thema: Familie ■■ Papa 2.0 Beilage BILD, Babywelt usw. ■■ Schöner Bayerischer Wald Thema: Mountainbike Tourismustag Bayerischer Wald Fachforum Wandern Über 120 Teilnehmer informierten sich am 24.10.2017 in der Stadthalle Viechtach beim Fachforum, das erstmalig vom Tourismusverband Ostbayern e.V. organisiert wurde, über Neuerungen am Wandermarkt. Ziel der Veranstaltung war es vor allem, das Netzwerk aller Beteiligten am Wandertourismus zu pflegen. PRESSE Eine Übersicht der Presseveröffentlichungen finden Sie auf Seite 31. Fachforum Wandern 14

TOURISMUS AWARD BAYERISCHER WALD Originelle und ideenreiche Angebotsgestaltung sind die Kriterien für den Tourismus Award Bayerischer Wald. Der Tourismusverband Ostbayern e.V. zeichnete 2017 zum sechsten Mal die kreativsten Ideen von Gastgebern und Freizeit- sowie Kultureinrichtungen im Bayerischen Wald im Rahmen einer Gala bei Joska Kristall Bodenmais aus. Prämiert wurden in der Kategorie „Innovativster Gastgeber“ das Hotel Bayerwaldhof in Bad Kötzting mit seinem einzigartigen Reiterangebot, in der Kategorie „Innovativstes Outdoor-Angebot“ das Rodelund Freizeitparadies Sankt Englmar für den Kugel-Woid und in der Kategorie „Innovativstes Kultur-Angebot“ die Laienbühne Schorndorf mit dem Kulturpreis „Der Schauer“. Der Preis in der Kategorie „Nachhaltigkeit/stade Zeiten“ ging an das Biohotel Pausnhof in Sankt Oswald als konsequent nachhaltiges Biohotel. Galaabend Preisträger 2017 WEITERE PRODUKTE/PROJEKTE IM RAHMEN DES HAUPTPROJEKTS ■■ LEADER Kooperations-Projekt: Entwicklung einer Mountain bikerunde „Trans Bayerwald“ Laufzeit: 01.02.2017 – 31.12.2018 Im Bereich Mountainbike belegt der Bayerische Wald unter 34 Destinationen den 1. Rang. Darauf bauen wir auf! Die Trans Bayerwald ist neben dem Goldsteig das große Outdoor-Abenteuer dieser Region. Sie ist ein Netzwerk aus Mountainbike-Etappenrouten durch den Bayerischen Wald. Ihr Hauptbestandteil sind zwei 7-Tages-Etappen mit einer Gesamtlänge von ca. 700 km. Zukünftig wird es auch thematische Kurztouren geben. Die Süd-Route verläuft von Furth im Wald nach Passau und orientiert sich am Donaukamm. Die Nord-Route verläuft von Passau nach Furth im Wald und orientiert sich am Grenz- und Arberkamm. Die beiden 7-Tages-Etappen sind fordernd wie eine Transalp und mindestens ebenso erlebnisreich. Die Hot-Spots wie der MTB Zone Bikepark Geißkopf oder das MTB-Paradies St. Englmar finden sich natürlich ebenso auf der Tour, wie der Nationalpark Bayerischer Wald, zahlreiche Hütten in den Höhenlagen und die Mountainbiketouren rund um den Hohen Bogen. www.trans-bayerwald.de ■■ Bayerwald-Expeditionen: Kooperation mit Orten/Werbegemeinschaften zum Thema „Naturerlebnis und Abenteuer“, aktuell 3 Kooperationsorte ■■ Die Basis-, Vorzugs –und Premiumkooperationen haben sich auch 2017 weiterentwickelt. Mittlerweile beteiligen sich 26 Premiumpartner an dieser vom Tourismusverband organisierten Marketing- und Vernetzungskooperation. Neben der exklusiven Premiumbroschüre „Wellness und Genuss“ ergänzen die Premiumpartner mit ihrem speziell betreuten Messestand auch den Gesamtmesseauftritt des Bayerischen Waldes. Zwei neue Projekte sind 2017 aus dieser Kooperation entstanden: Ein Leistungsaustausch mit dem Bayernpark in Reisbach und eine neue Website unter „premium-wellness-bayern.de“. Die Beteiligung an der Vorzugspartnerschaft und der Basispartnerschaft ist weiterhin stabil. ■■ Die EU-geförderte Oberösterreichwerbekampagne „go international“ mit 17 teilnehmenden Unternehmen läuft mittlerweile im zweiten Jahr. Inzwischen sind die Effekte der Werbemaßnahmen mit einem Marketingbudget von 170.000 Euro/Jahr fast bei allen Teilnehmern auch in den kurzfristigen Buchungen oder Besuchen spürbar. Es scheint, dass diese Kampagne auch den Anstieg der österreichischen Übernachtungsgäste bewirkt. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ■■ Der Antrag für das LEADER-Projekt „Aufwertung des Fernwanderweges Pandurensteig“ wurde eingereicht und bewilligt. 15