Aufrufe
vor 5 Monaten

Jahresbericht 2021

  • Text
  • Wwwostbayerntourismusde
  • Jahresbericht
  • Stadt
  • Regensburg
  • Bayern
  • Bayerischen
  • Tourismus
  • Landkreis
  • Bgtl
  • Bayerischer
  • Wald
  • Ostbayern
Der Jahresbericht des Tourismusverbandes Ostbayern e.V. für das Jahr 2021.

LANDSCHAFTSGEBIETE UND

LANDSCHAFTSGEBIETE UND ARBEITSKREISE ANZEIGEN Marketingbeteiligungen Bayern Tourismus Marketing GmbH ■ Bayern Magazin Frühjahr / Sommer als Beilage in reichweitenstarken Medien (z. B. ZEIT, SZ, Brigitte o. ä.) & Kanäle der BayTM Auflage: 750.000 Stück ■ Beileger „Deine perfekte Zeit in Bayern“, Beileger in der ZEIT + Online-Maßnahmen Auflage: 150.000 Stück ■ Das neue Bayernmagazin Sondervertrieb, Vollversion-Bundels in Aboauflagen zielgruppenaffiner Titel, Messen, Eigenvertrieb Auflage: 200.000 Stück ■ Online-Kampagne „Nichts für Wasserscheue“ Online-Advertorial im Ressort Reise der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ■ Online-Kampagne „Bayern mit allen Sinnen erleben!“ Landingpage inkl. Bewerbung FAZ für Restart ■ 1 Newsletter Bayern erleben mit 90.000 Abonnenten ■ 2 Newsletter Natur & Aktiv und Familie mit je 7.800 Abonnenten ■ 1 Newsletter Kulinarik mit 11.000 Abonnenten Weitere Anzeigenschaltungen ■ Lust auf Bayern Magazin Auflage: 35.000 Stück ■ Reisen in die Naturparke Auflage: 210.000 Stück, Beilage u.a. Anderswo, fairkehr, Wanderlust, Wanderbares Deutschland, Wandern und Reisen ■ Familie & Co Auflage: 215.000 Stück ■ Eltern/Elternfamily Aboauflage: 60.000 Stück ■ family extra Österreich Auflage: 200.000 Stück ■ 2 Seiten Schöner Bayerischer Wald ■ INNSIDE Magazin Auflage: 20.000 Stück ■ Anderswo Auflage: 160.000 Stück ■ Land Idee Auflage: 475.455 Stück ■ 1 Seite Online-Print-Kampagne: Tambiente - Aktiv Urlaub ■ Nachhaltig leben Auflage: 50.000 Stück ■ „Lust auf Wellness“ in Merkur und tz 874.000 Leser ■ 1 Seite Reiseziele Deutschland ■ Beilage Focus und Bunte 320.000 Leser ■ Regensburg Magazin Auflage: 20.000 Stück PRESSEMELDUNGEN BAYERISCHER WALD ■ 2. März: Willkommen in der Welt der Grüntöne: Warum der Bayerische Wald zu Recht den Namen „Das Grüne Dach Europas“ trägt ■ 3. März: Frühlingsgrüße aus dem Bayerischen Wald: Regionale Spezialitäten zum Nachkochen und originelle Basteltipps bringen „Woid-Gefühle“ nach Hause ■ 25. März: Von der wohltuenden Wirkung des Waldes: Im Bayerischen Wald finden Sinn- und Ruhesuchende Inspiration und kraftspendende Angebote zur ganzheitlichen Entschleunigung ■ 10. August: Kopfstehen oder den größten Drachen der Welt begrüßen – unvergessliche Augenblicke für Kinder im Bayerischen Wald ■ 24. November: Winterliebe fernab von Jubel und Trubel. Die Vielfalt des Bayerischen Waldes im Schnee erleben – von sportlichen Aktivitäten bis zu intensiven Naturerlebnissen ■ 21. Dezember: Filigran, farbenfroh und facettenreich: Die Vielfalt rund um das Thema Glas erleben – die Glasstraße feiert 2022 silbernes Jubiläum Gemeinsame Meldung mit dem Bayerischen Golf- und Thermenland ■ 18.05.2021: Handgemacht und traditionell gefertigt: Manufakturen in Ostbayern beweisen auf vielfältige Weise ihre Liebe zum handwerklichen Detail ■ 27.10.2021: Schlemmen, Schenken, Sinnesfreude: Originelle Präsentideen aus Niederbayern sorgen für Glücksgefühle – direkt vor Ort oder im eigenen Zuhause BÜRGERMEISTERINFOGESPRÄCHE 13 neu gewählte Bürgermeister wurden in Präsenz terminen größtenteils mit den Tourismusreferenten der Landkreise und Ortstouristiker über die Tourismusarbeit des TVO und ihrer Partner informiert. FACHLICHE STELLUNGNAHMEN Für touristische Förderprojekte der Gemeinden wurden 12 fachliche Stellungnahmen verfasst. WEITERE PRODUKTE / PROJEKTE IM RAHMEN DES HAUPTPROJEKTS Mountainbikereiseroute Trans Bayerwald Der mehrseitige Projektbericht der letzten drei Jahren kann beim Tourismusverband Ostbayern angefordert werden: info@trans-bayerwald.de ■ Seit 2019 Umsetzung des LEADER Kooperationsprojektes „Qualitätssicherung und Schaffen einer Erlebnisinfrastruktur an der Trans Bayerwald“ Maßnahmen 2021 ■ Netzwerkpflege, Betreuung und Information (Wegepatenmanagement, Trans Bayerwald-Gastgeber, Infrastruktur, Wegemanagement) ■ Facebook Fanpage mit 12.670 Fans und Betreuung der Webseite www.transbayerwald.de ■ Nachdruck des Etappenführers Auflage: 10.000 Stück ■ Nachdruck Flyer zur Trans Bayerwald Auflage: 5.000 Stück ■ 1 Seite Magazin Mountainbike Spezial: Mountainbiken in Deutschland Auflage: 45.000 Stück ■ Bewerbung der Trans Bayerwald auf komoot im Rahmen einer sponsored collection im April 2021, 105.600 Views, 2350 Klicks, 1100 Interaktionen ■ BIKE Bild redaktioneller Tipp ■ Darstellung Trans Bayerwald auf 6 Seiten an den Verlag MairDumont, der unter der Marke Lonely Planet den Titel „Legendäre Radtouren in Deutschland“ veröffentlicht ■ 22.09 - 30.09.2021: Kurzer Reisebericht über Trans Bayerwald mit Reisereporter Maximilian Semsch auf Facebook 55.800 Thruplays, 95.650 Personen erreicht ■ Reparaturstellen: Insgesamt wurden 16 fest installierte Reparatur- und Servicestellen entlang der Trans Bayerwald aufgestellt. Sie enthalten Werkzeug, Luftpumpen, Reifenheber etc. So können alle Radfahrer auch abseits von Werkstätten und außerhalb der Öffnungszeiten kleinere Reparaturen eigenständig durchführen. Die Reparaturstellen sind ebenfalls mit dem Logo Trans Bayerwald und LEADER-Logo gebrandet. 12

■ 05.05.2021: MTB-Bayern Panel im Rahmen des Mountainbike- Tourismuskongress Deutschland, Veranstaltung der 4 Bayerischen Tourismusverbände: Präsentation zum Thema MTB in Ostbayern u.a. Vorstellung Trans Bayerwald, Online-Veranstaltung ■ 04.11.2021: 9. Internationale Tagung Aktiv.Rad.Outdoor in München: Online Präsentation zum LEADER-Kooperationsprojekt Trans Bayerwald ■ 14. - 23.6.2021: Online-Fachseminar zum Themenbereich „Nachhaltiger Tourismus“ vom Bayerischen Wirtschaftsministeriums gefördertes Bildungsprojektes mit Brasilien über das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH ■ 16.11.2021: Profiseminare des Tourismusverbandes Ostbayern, Die Bedeutung des Mountainbikens und die Entwicklung eines nachhaltigen Mountainbike-Angebots Bayerischer Wald und den Bayerischen Staatsforsten wollen wir auf gegenseitige Rücksichtnahme sowie respektvollen Umgang mit der Natur aufmerksam machen. Dafür wurden Flyer (zwei Motive) sowie Plakate im DIN A 1-Format (2 Motive) produziert. Die Flyer könne in der Touristinformation oder weiteren Einrichtungen vor Ort ausgelegt oder auch bei Führungen und Wandertouren ausgeteilt werden. Im April 2021 haben die Touristinformationen und die beteiligten Partner ein Paket mit den Infomaterialien erhalten. Bei Bedarf kann nachbestellt werden. Die Flyer werden bei den Prospektanfragen und Starterpaketen der Trans Bayerwald beigelegt. Das Respektvoll-Logo in grün und Facebook-Grafiken stehen zum kostenlosen Download im Partnernet bereit und können auf eigenen Werbemitteln und Kanälen eingebunden werden. Begleitet wurde die Aktion mit einer Radiokampagne auf „Unser Radio“ und „Charivari“ mit 2 x 120 Spots und 4 geführten Interviews mit Partnern aus der Region. Sitzung Lenkungsgremium Bayerischer Wald am 09.09.2021 Kooperationen Bayerischer Wald Trotz der Coronapandemie konnten die Kooperationen der Basis­ und vor allem der Vorzugs­ und Premiumpartner weiter ausgebaut werden. Die Vorzugspartner haben mittlerweile die angestrebte Zahl von 31 (3 neu) erreicht und im Jahr 2021 in enger Abstimmung mit Sprecher Christian Koch sechs Treffen ausgerichtet. Es wurde eine gemeinsam abgestimmte Online­Marketingkampagne umgesetzt. Die Premiumpartnerkooperation konnte fünf neue Partner aufnehmen und hat mittlerweile die Rekordmarke von 35 Mitglieder erreicht. Marketingklausur Bayerischer Wald mit Vertreter des Arbeitskreises Weiterentwicklung der Respektvoll-Initiative Die auf Ostbayernebene gestartete Initiative “Respektvoll — auf dem Weg und mit der Natur” wurde für den Bayerischen Wald fortgeschrieben. Gemeinsam mit den sechs Landkreisen im Bayerischen Wald, den Orten, Naturparken, dem Nationalpark 14 Premiumpartnersitzungen fanden statt. Mit der engagierten Unterstützung von Hermann Reischl konnten weitere Projekte auf den Weg gebracht werden. Zum Beispiel wurden Personalrecruiting­Maßnahmen eingeleitet. In Zusammenarbeit mit Martin Bauer von JOSKA Glasparadies wurde ein neues Leistungspaket mit den 10 Erlebnispartnern geschnürt. Hier ist der Leistungsaustausch mit den Premiumhotels und HOAMAT Gastgebern mit gegenseitiger Bewerbung entwickelt worden. Umsetzung erfolgt ab Februar 2022. 13

Outdoor