Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018

  • Text
  • Ostbayern
  • Wald
  • Bayerischer
  • Tourismus
  • Tourismusverband
  • Bayern
  • Bayerischen
  • Regensburg
  • Landkreis
  • Stadt
  • Jahresbericht
Der Jahresbericht des Tourismusverbandes Ostbayern e.V. für das Jahr 2018.

NEUE MEDIEN

NEUE MEDIEN www.onlinebuchung-ostbayern.de ONLINEBUCHUNG ADAC-TOURISMUSPREIS BAYERN - SONDERPREIS DIGITALISIERUNG 2018 Im Frühjahr 2018 wurde die Onlinebuchung erneut ausgezeichnet. Mit dem ADAC-Tourismuspreis Bayern - Sonderpreis Digitalisierung wurde das Konzept Onlinebuchung ein weiteres Mal bestärkt. Das Angebot der Onlinebuchung Ostbayern richtet sich an alle Gastgeber, die die Möglichkeiten des Internets optimal nutzen wollen um neue Gäste für ihr Haus zu gewinnen. Teilnehmende Gastgeber erhalten Zugang zu einem Buchungssystem über das ein Bündel an Buchungsportalen angeschlossen ist. Neben den regionalen touristischen Webseiten, ist die Buchbarkeit sowohl über die betriebseigene Homepage als auch über marktführende professionelle Buchungsseiten möglich. Dabei werden die Gastgeber vollumfänglich betreut und ein Expertenteam steht den Vermietern zur Seite. Vorteile der Vermieter im Überblick ■■ Gewinnung von neuen Gästen ■■ Erzielung einer höheren Auslastung ■■ Zugang zu allen großen Buchungsplattformen mit nur einem Vertrag ■■ Buchbarkeit auf der eigenen Webseite des Betriebs ■■ Vollumfängliche Betreuung durch ein Expertenteam ■■ Kosten nur bei erfolgreicher Vermittlung von Gästen „Die Jury honoriert den Einsatz für den sehr fragmentierten Markt der Klein- und Kleinstvermieter, sich in den immer wichtiger werdenden Online-Vertriebskanälen mit Hilfe neuer Technologien zu platzieren. Das Gesamtpaket aus Idee, einem überzeugenden Full-Service-Konzept mit einer sehr serviceorientierten Umsetzung, dem mit über 2.000 Betrieben erreichten beachtlichen Markterfolg sowie die Einreichung und die Präsentation des Konzepts vor Ort haben überzeugt“, würdigte Dirk Bremer, Präsident des Travel Industry Clubs. GASTGEBER ERHALTEN VOLLE UNTERSTÜTZUNG Vor allem die vollumfängliche Betreuung und Unterstützung der Gastgeber zeichnet die Arbeit des Verbandes aus. Im Jahr 2018 wurden fast 14.300 Supportanfragen per E-Mail oder telefonisch bearbeitet. Regelmäßig werden die Betriebe auf Datenqualität geprüft und bezüglich Optimierungsvorschlägen kontaktiert. Dabei spielen eine hohe Anzahl an qualitativ hochwertigen Bildern, aussagekräftige Beschreibungstexte und sorgsam gepflegte Objektmerkmale, Preise und Verfügbarkeiten eine ausschlaggebende Rolle. Auch steht das Team der Onlinebuchung für telefonische und persönliche Schulungen zur Verfügung. Von ihrem Expertenwissen profitieren die Gastgeber in der Beratungssituation und im laufenden Support. Jeder Betrieb wird in einer persönlichen Schulung mit der Datenpflege und den Qualitätskriterien vertraut gemacht. Dabei werden bereits die Grundlagen für qualitativ hochwertige und buchungsstarke Inhalte gelegt. UMFIRMIERUNG UND NEUE HOMEPAGE Im Herbst 2018 änderte die Bayern Reisen & Service GmbH ihren Namen und firmiert nun unter OBS OnlineBuchungService GmbH. Neben einem neuen Logo, gibt es auch eine neue Homepage unter: https://online-buchung-service.de/ Diese erstrahlt in neuem und modernen Design und bietet umfangreiche Informationen zum Thema Onlinebuchung sowohl für Gastgeber als auch für Touristische Organisationen. Ebenfalls können sich Gastgeber über die Homepage schnell und einfach anmelden und die Onlinebuchung ausprobieren. TWEBSITE – EIGENE HOMEPAGE FÜR DIE GASTGEBER Für online buchbare Gastgeber gibt es nun auch die Möglichkeit, aus den für die Onlinebuchung eingestellten Daten eine automatisch erstellte Homepage zu generieren. Der Gast findet dort alle Informationen zu den buchbaren Angeboten des Hauses und kann die Buchung jederzeit vornehmen – dafür muss man nicht 24h telefonisch erreichbar sein und auch die langwierige Bearbeitung von Anfragen fällt weg. Die Webseiten sind responsive und modern gestaltet. Buchungsentwicklung der letzten 4 Jahre 9.000 ERFOLGREICHE ENTWICKLUNG Seit mittlerweile sieben Jahren wickelt der Tourismusverband Ostbayern und seine Tochtergesellschaft OBS OnlineBuchung- Service GmbH (ehemals Bayern Reisen & Service GmbH) für die Region Ostbayern zahlreiche Onlinebuchungen ab. Eine beträchtliche Zahl von knapp 1.700 Gastgebern nutzen den Service und sind online buchbar. An diese vermittelt der Tourismusverband aktuell durchschnittlich 6.000 Buchungen mit einem vermittelten Buchungsumsatz von ca. 1,5 Millionen Euro im Monat. Insgesamt sind im Jahr 2018 knapp eine halbe Millionen Übernachtungen über das Online-Buchungssystem eingegangen. Damit konnten auch dieses Jahr die Buchungszahlen enorm gesteigert werden. Im Vergleich zum Jahr 2017 wurde eine Steigerung von 60% erzielt. +60% Preisverleihung v.l.: Staatsministerin Ilse Aigner (stellv. Ministerpräsidentin), Dr. Michael Braun (Vorstand TV Ostbayern), Magdalena Lexa (Geschäftsführung OBS OnlineBuchungService GmbH), Franz Löffler (Präsident des TV Ostbayern) BEST PRACTICE AWARD DER DEUTSCHEN TOURISMUSINDUSTRIE Die digitale Vertriebslösung des Tourismusverbandes erhielt anlässlich der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) 2018 erneut eine renommierte Auszeichnung. Sie wurde mit dem Best- Practice-Award (3. Platz) des Travel Industry Clubs ausgezeichnet. Der Industry Club ist der einzige Wirtschafsclub Deutschlands, in dem die Entscheider und führenden Köpfe sämtlicher Segmente der Reisebranche, also Airliner, Hoteliers, Touristiker und Medienvertreter, organisiert sind. SENSIBILISIERUNGSKAMPAGNE ONLINEBUCHUNG Im Rahmen einer Sensibilisierungskampagne wurden in ganz Ostbayern zudem zahlreiche Informations- und Schulungsveranstaltungen durchgeführt. Die Mitarbeiter stellten auf 25 Vermieterversammlungen in der ganzen Region die Onlinebuchung und die Möglichkeit, der Zusammenarbeit vor. Zusätzlich hatten Gastgeber an 42 Infotagen die Möglichkeit sich unverbindlich beraten zu lassen und ihre Fragen im persönlichen Gespräch zu klären. Ebenfalls war die Onlinebuchung an zahlreichen Tourismustagen und Veranstaltungen, wie z.B. den Branchenpraxistagen der IHKs mit einem Infotisch vertreten. Durch diese Kampagne wurden Vermieter und auch Tourismusorte mit der Thematik Onlinebuchung vertraut gemacht. Betrieben, die bis dato noch keine Erfahrungen im Bereich Online-Direktbuchung gemacht haben, wurde ein erfolgreicher und leichter Einstieg ermöglicht 8.000 7.000 6.000 5.000 4.000 3.000 2.000 1.000 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember 2015 2016 2017 2018 28 29