Aufrufe
vor 5 Monaten

Pocketguide Fünf-Flüsse-Radweg

  • Text
  • Regensburg
  • Etappe
  • Kelheim
  • Amberg
  • Berching
  • Neumarkt
  • Lauf
  • Rathaus
  • Donau
  • Pegnitz
  • Tourismus.de
Abwechslungsreicher kann ein Radweg nicht sein! Mal atemberaubend wild, mal lieblich sanft durchströmen die Flüsse Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herzland von Bayern. Auf ungefähr 300 Kilometern begleitet die Rundroute deren Lauf und passiert ganz nebenbei gleich drei Naturparks.

Pocketguide

Radgenuss im Herzen Bayerns POCKET EDITION FÜNF-FLÜSSE-RADWEG Abwechslungsreicher kann ein Radweg nicht sein! Mal atemberaubend wild, mal lieblich sanft durchströmen die Flüsse Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herzland von Bayern. Auf ungefähr 300 Kilometern begleitet die Rundroute deren Lauf und passiert ganz nebenbei gleich drei Naturparks. Steigungsarm und fernab vom Verkehr ist sie ein Erlebnis für die ganze Familie. Im Grün der weiten Flussauen heißt es eintauchen in das zeitlose Idyll stiller Täler, rauer Felsen und weltberühmter Sehenswürdigkeiten. Eine Vielzahl außergewöhnlicher Naturund Kulturschätze machen den Fünf-Flüsse-Radweg zu einem der schönsten und vielseitigsten Radfernwege in Deutschland. Er verbindet die historischen Städte Regensburg, Kelheim, Beilngries, Neumarkt, Nürnberg, Lauf, Hersbruck und Amberg und bietet Fahrvergnügen pur. Fünf Flüsse – zwei Räder – ein Genuss! Übersichtskarte Öffentlicher Verkehr Anreise mit dem Zug: Eine Vielzahl von Bahnhöfen entlang des Fünf-Flüsse-Radweges ermöglichen es, bequem und umweltfreundlich mit der Bahn anzureisen. Aber Achtung: die Fahrradmitnahme im Zug ist nicht immer möglich! Am besten informieren Sie sich im Vorfeld bei der Bahn: www.bayern-fahrplan.de Bahnhöfe: Regensburg Regensburg-Prüfening Sinzing Saal a. d. Donau (Zubringer-Radweg) Neumarkt i.d.OPf. Burgthann Nürnberg Lauf a. d. Pegnitz Hersbruck Hartmannshof (S-Bahn) Etzelwang Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg Sulzbach-Rosenberg Amberg www.fuenf-fluesse-radweg.info LEADER-Kooperationsprojekt Fünf-Flüsse-Radweg Federführende Lokale Aktionsgruppe Amberg-Sulzbach in Kooperation mit den LAGs der Landkreise Eichstätt, Kelheim, Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Land, Regensburg und Roth sowie den Städten Nürnberg und Regensburg. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) Kilometrierung Radrunde im Urzeigersinn (km) (empfohlen) Regensburg 0 Bad Abbach 15 Kelheim 31 Riedenburg 47 Dietfurt a.d. Altmühl 65 Beilngries 77 Berching 87 Neumarkt i.d. Obpf. 108 Burgthann 126 Wendelstein 140 Nürnberg 155 Lauf a.d. Pegnitz 174 Hersbruck 186 Sulzbach-Rosenberg 216 Amberg 230 Kallmünz 269 Regensburg 300 Radrunde gegen den Urzeigersinn (km) Regensburg 0 Kallmünz 31 Amberg 70 Sulzbach-Rosenberg 84 Hersbruck 114 Lauf a.d. Pegnitz 126 Nürnberg 145 Wendelstein 160 Burgthann 174 Neumarkt i.d. Oberpfalz 192 Berching 213 Beilngries 223 Dietfurt a.d. Altmühl 235 Riedenburg 253 Kelheim 269 Bad Abbach 285 Regensburg 300 Nürnberg Pegnitz Ludwig-Donau- Main-Kanal Beilngries Neumarkt i.d.OPf. Altmühl Amberg Kelheim Vils Naab Regensburg Donau Weitere Auskünfte zu den einzelnen Flussregionen/Etappen: www.landkreis-regensburg.de (Etappen 1/5), www.tourismus-landkreis-kelheim.de (Etappen 1/2), www.tourismus-landkreis-neumarkt.de (Etappen 2/3), www.urlaub.nuernberger-land.de (Etappen3/4), www.amberg-sulzbacher-land.de (Etappen 4/5)