Aufrufe
vor 2 Monaten

Waldgeist Herbst 2020

Die aktuelle Ausgabe WALDHerbst zeigt Ihnen, wie vielfältig das Wandergebiet am Großen Falkenstein ist, welche Schätze die schönste Barockkirche des Bayerischen Waldes in Rinchnach zu bieten hat und wo die attraktivsten Foto-Spots in der Dreiflüssestadt Passau zu finden sind.

© Foto: Mediaatelier

© Foto: Mediaatelier Bauernfeind Waldbahn, Busse und Rufbusse bringen Sie zu vielen Zielen in der Natur! Herbstfreude im Deggendorfer Land Veranstaltungen - UNTER VORBEHALT - 27. September Die Donaulandschaft mit dem Rad erfahren 11. Oktober Kabarett mit Michael Altinger: „Schlaglicht“ 16. Oktober Lukas aus der Asche - auferstandenes Kulturerbe aus dem 3D-Labor 23. Oktober Der Biber im Isarmündungsgebiet 31. Oktober Kubanisch-Bayerischer Abend mit „Los Dos Y Companeros“ im Schloss Offenberg 6./7. November Kurz-Film-Fest im Kapuzinerstadl 14. November Kammerkonzert im Kloster Metten 15. November Martinimarkt Osterhofen 22. November Kathreinmarkt Plattling Aktuelle Informationen zur Veranstaltungslage finden Sie hier: https://veranstaltungen.landkreis-deggendorf.de/region/ Mit Bus und Bahn den Bayerischen Wald erFAHREN Bestellen Sie kostenlos für Ihren Ausflug: Freizeitführer • Wanderpaket • Radpaket Telefon 0991 3100 231 Mail tourismus@landkreis-deggendorf.de nternet www.deggendorfer-land.de Herbst im Infozentrum Isarmündung - Natur & Action für die ganze Familie ! In der Nationalpark- und Naturparkregion Bayerischer Wald sind die Hauptorte und viele Ausflugsziele, Museen, Besuchereinrichtungen und die Wanderausgangspunkte gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Egal ob im Urlaub oder für eine kleine Auszeit im „Urlaub daheim“, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie immer gut. Sie sind flexibel für Touren mit unterschiedlichem Start- und Zielort. Sie ersparen sich die Parkplatzsuche und Parkgebühren. Zudem sind Sie umweltfreundlich unterwegs: Sie reduzieren den CO 2 -Ausstoß und sparen dabei Treibstoffkosten. Sie entlasten die Wanderparkplätze und viele Orte vom Parksuch- und Durchgangsverkehr. Bei Ihrem Ausflug müssen Sie sich nicht auf den Verkehr konzentrieren und können ohne schlechtes Gewissen eine ausgedehnte, gemütliche Einkehr genießen. Lassen Sie sich chauffieren und genießen Sie den Bayerischen Wald aus einer neuen Perspektive. So wird ein kleiner Wanderausflug oder eine individuelle Rundfahrt mit Bus und Bahn zum besonderen Reiseerlebnis. Mit dem Bayerwald-Ticket ist dies sehr preiswert für 9 Euro pro Tag und mit GUTi sogar kostenlos möglich. Die Skizze zum Streckennetz auf der nächsten Seite bietet eine erste Orientierung zum Verkehrsangebot. Die Züge der Waldbahn, die Igelbusse im Nationalpark und die Linie 100 (Grafenau – Freyung – Waldkirchen) bilden das Rückgrat im Bayerwald-Ticket-/GUTi-Tarifgebiet. Den weiteren Anschluss sichert ein weit verzweigtes Netz von Linien- und Rufbussen. Wichtige Bus-Bahn- Umsteigeschnittstellen sind: Der Bahnhof Zwiesel mit Anschluss zum Falkensteinbus nach Lindberg, Buchenau und Zwieslerwaldhaus. In Spiegelau wird mit Rachel-, Lusen- und Finsteraubus die Anbindung nach Waldhäuser (Umstieg vom Rachelbus zum Lusenbus an der Graupsäge), in Richtung Finsterau zum Nationalparkzentrum Lusen und zum Baumwipfelpfad ermöglicht. In Grafenau ist Anschluss zum Lusenbus und zur Linie 100. Ab Bayerisch Eisenstein und Bodenmais verkehren RBO-Busse zum Großen Arber. Anregungen für die ÖPNV-Ausflugsplanung geben die Faltblätter „Tourentipps & Streckennetz“ und „Fahrpläne – Die Hauptlinien auf einem Blick“. Sie sind kostenlos bei allen Tourist-Informationen und vielen weiteren Stellen erhältlich. Alle ausführlichen Fahrpläne, Ausflugstipps und aktuelle Hinweise zum Tarifgebiet finden Sie unter www.bayerwald-ticket.com. Steigen Sie ein, und erfahren Sie mit Bus und Bahn die Naturschätze der Region. Fahrkarten werden direkt in Bussen und Zügen verkauft. Die GUTi-Gästkarte wird gleich bei der Anmeldung im Beherbergungsbetrieb zum Fahrschein. 28 29

Gastgeber

Wellness & Genuss 2021
Familienurlaub 2021
Winter Bayerischer Wald
Wellness und Genuss im Bayerischen Wald 2020
Ihre Gastgeber im Oberpfälzer Wald 2020
Gastgeber 2020 Bayerischer Wald

Outdoor

Weiß-blaue Rundschau Winter 2020/2021
Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021
Erlebnis Donau, Winter 2020/2021
Waldgeist Winter 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel - Winter 2020
Winter Bayerischer Wald
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Goldsteig Wandermagazin Magazin August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Gipfelblicke Lamer Winkel Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Goldsteig Magazin Frühjahr 2020
Donau-Panoramaweg Etappenplaner
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Wandern ohne Gepäck im Bayerischen Wald
Wandermagazin Oberpfälzer Wald
Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019
Etappenführer Goldsteig
Wandermagazin Bayerischer Wald 2019
TransBayerwald - das MTB-Magazin
Radmagazin Oberpfälzer Wald
Loipentipps Bayerischer Wald
Winter Bayerischer Wald
Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021

Kultur & Kulinarik

Erlebnis Donau, Winter 2020/2021
Waldgeist Winter 2020
Waldgeist Herbst 2020
Weiß-blaue Rundschau Herbst 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura September 2020
Erlebnis Donau Herbst 2020
Waldgeist - Bayerischer Wald und Nationalpark August 2020
Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald August 2020
Erlebnis Donau Sommer 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura - Juni bis August 2020
#echtwohlig - Das Magazin für das Bayerische Golf- und Thermenland
Ostbayerische Stadterlebnisse
Bierzeitung 2020
Freizeitmagazin Bayerischer Jura
Feste feiern: Feste & Veranstaltungen 2020

Jahresberichte

Jahresbericht 2019
Jahresbericht Tourismusverband Ostbayern 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Fremdsprachige Publikationen

East Bavaria – in the heart of Central Europe
Le città della Baviera Orientale