Aufrufe
vor 9 Monaten

Waldgeist Winter 2020

  • Text
  • Wald
  • Bayerischen
  • Kinder
  • Bayerischer
  • Dezember
  • Grafenau
  • Nationalpark
  • Bayerisch
  • Regen
  • Beginn
  • Waldgeist
  • Tourismus.de
Die aktuelle Ausgabe WALDWeihnacht lädt Sie ein, jetzt in der „staaden Zeit“ zur Ruhe zu kommen, den Spätherbst zu genießen und den Winterbeginn zu begrüßen. Wir möchten Ihnen Lust machen, der berühmten Glasstraße zu folgen und entlang des Weges die bemerkenswerten Betriebe, Einrichtungen und Kunstwerke zu bestaunen, sich eine Auszeit in einer der Wellness-Oasen zusammen mit lieben Menschen zu gönnen und die Natur zu genießen – zu Fuß, mit Schneeschuhen oder mit Langlaufskiern.

GLASStraße Diesem

GLASStraße Diesem Zauber erliegt man an den vielen Stationen der Glasstraße, die von Neustadt an der Waldnaab quer durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald nach Passau führt. Denn entlang der Route reiht sich eine gläserne Attraktion an die andere. Hüttenführungen, Glasmacherkurse, Erlebnis-Angebote, Museen und vor allem auch Werksverkäufe ziehen Besucher an. Viele von den handwerklich oder künstlerisch orientierten Glasbetrieben bieten ihren Besuchern die Möglichkeit, bei der individuellen Herstellung einzelner Glasprodukte zuzusehen. Die Glashütte Eisch in Frauenau hat sich mit seiner „SensisPlus“-Glasserie einen Namen gemacht. „Die Gesamtheit der Aromen werden in diesen innovativen Gläsern auseinandergefaltet wie ein schillernder Fächer“, urteilt beispielsweise ein Fachmagazin. Seit 1872 wird die Zwiesel Kristallglas AG weltweit für ihre edlen, qualitativ hochwertigen und formschönen Gläser geschätzt – dies von Sterneköchen genauso wie von Entscheidern der gehobenen Hotellerie und Gastronomie bis hin zu Kunden aus dem Handel und Endverbrauchern. Wer vor dem Firmengebäude in der Glasstadt Zwiesel steht, kann Spektakuläres bestaunen, nämlich die höchste Kristallglas-Pyramide der Welt. Das Rekord-Bauwerk des Unternehmens besteht aus über 93.000 Weinkelchen in 65 Ebenen und ist über 8 Meter hoch. Im Hüttencafé lässt man sich zur Weihnachtswunderwelt ein Glas Punsch mit Stollen oder Plätzchen munden. Glas-Erlebniswelt Faszination Glas Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Glases und lassen Sie sich vor Ort von der Handwerkskunst unserer Glasmacher begeistern. Einen Einstieg in die Geschichte des Glases gibt das einzigartige Glasmuseum in Frauenau. Neben der Dauerausstellung werden auch regelmäßig Sonderausstellungen angeboten. Fotos: www.bayern.by / Gert Krautbauer Die Gläsernen Gärten in Frauenau zeigen ganzjährig faszinierende Skulpturen. In Zwiesel steht die höchste Kristallglas-Pyramide der Welt. Mit Perfektion und Leidenschaft entstehen hier täglich hunderte handgefertigte Trinkgläser, die die edelsten Tische auf der ganzen Welt zieren. AUSSTELLUNGEN UND SCHAURÄUME Glas in allen Formen und Farben – zur Dekoration, als Gestaltungselement Der Sinn fürs Schöne steht auch im Glasstudio „Gläserne Tierwelt“ Einen Einstieg in die Geschichte des Glases gibt das einzigartige oder als Zeichen der Tischkultur: Niemals ist die Auswahl von Andreas Fuchs in Drachselsried im Mittelpunkt: Aus der Flamme Glasmuseum in Frauenau, das seine Besucher mit auf eine größer, nie die Glaswelt stimmungsvoller als zur Weihnachtszeit. In werden bei ihm filigrane Fische und Vögel, Elefanten, Eichhörnchen Reise durch die Kulturgeschichte des Glases von den Anfängen den festlich dekorierten Weihnachtswelten findet man mühelos die und Einhörner geboren. im Zweistromland bis heute nimmt. Die Dauerausstellung präsentiert noch fehlenden Geschenke. Im Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck eine stattliche Sammlung einzigartiger Exponate von lockt alle Jahre wieder das „Gläserne Weihnachtsdorf“ mit einer internationalem Rang. Die Abteilung „Glas der Moderne“ zeigt Erleben. Staunen. großen Weihnachtsausstellung. künstlerisches Glas des 20. und 21. Jahrhunderts. Zudem präsentiert das Museum seinen Besuchern die kulturelle Bedeu- ganz individuell gravieren. Lassen Sie sich Ihr Glas Ein Weltrekord aus Glas tung des Glases für die Nachbarländer Bayern und Böhmen. Bestaunen Sie die höchste Die Gläsernen Gärten im Umgriff des Glasmuseums und der Glaspyramide der Welt. Das örtlichen Glasmanufakturen sind wie ein roter Faden zwischen einzigartige Bauwerk aus Handwerk und Kunst. Auf insgesamt 20.000 Quadratmetern 93.665 Weingläsern erwartet landschaftsplanerisch gestalteten Flächen entstand vor zehn Sie direkt vor unserer Tür. Jahren der weltweit erste gläserne Skulpturenpark mit 31 Installationen sowohl international renommierter als auch regional Besuchen Sie uns! prominenter Künstler. Der Spaziergang durch die Gläsernen Werfen Sie einen Blick hinter Gärten zeigt die nahezu unendlichen künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten die Kulissen und erleben Sie mit dem Werkstoff Glas auf. Faszinierend das traditionelle Handwerk WERKSVERKAUF obendrein: Zu jeder Jahreszeit präsentiert sich der Skulpturenpark anders. Er ist ganzjährig geöffnet, der Eintritt ist frei. ganz nah. In unserem großen Werksverkauf finden Sie Outletpreise | Weinglas Vergleichstasting In vielen Glashütten und Veredelungswerkstätten gibt es großzügige Schauräume, die eine breite Palette von Glasprodukten zu Hause. bestimmt auch Ihre Gläser für WERKSBESICHTIGUNG Glaskugelblasen, Kinderführung zum Ansehen und Kaufen anbieten. Das Glasparadies Joska in Bodenmais bringt man mit Glaspokalen in Verbindung: Skispringer-Stars, Wir freuen uns auf Sie! GALERIE IM WERKSVERKAUF Tennis-Asse und Formel-1-Sieger schmücken Adresse: Dr.-Schott-Straße 35, 94227 Zwiesel sich mit den Trophäen aus Bodenmais. Zur Weihnachtszeit GLÄSERNE GÄRTEN Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9.00 - 18.00 Uhr, Sa: 9.00 - 16.00 Uhr, geht in der Joska-Kristallwelt der Christbaum auf Zeitreise. Werksführung: Mo-Fr: 11.00 Uhr (nach telefonischer Anmeldung unter 09922/98249) 40 Themenbäume sind von altdeutsch bis modern dekoriert. Althüttenstraße 28 | 94258 Frauenau | www.eisch.de 46 47