Aufrufe
vor 11 Monaten

Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021

  • Text
  • Goldsteig
  • Wald
  • Telefon
  • Bayerischen
  • Natur
  • Wandern
  • Arrach
  • Weiden
  • Bayerischer
  • Zuweg
Unterwegs am Goldstück Ostbayerns: Das Leben am Goldsteig machen vor allem auch die Momente zwischen den Menschen aus. Richtig bewusst wird das einem erst, wenn solche Begegnungen ausbleiben. Wir blicken positiv in die Zukunft und hoffen, dass von Dezember 2020 bis März 2021 die Veranstaltungen, die in dieser Ausgabe stehen, stattfinden können. Dennoch: Informieren Sie sich im Vorfeld, ob Veranstaltungen oder geführte Wanderungen auch wirklich durchgeführt werden - in der aktuellen Situation weiß niemand, wie es sich entwickelt. Ansonsten nehmen Sie es einfach in das Jahr 2021 als Inspiration mit.

Sankt Englmarer

Sankt Englmarer Hüttenwanderung Durch den dunklen leisen Winterwald stapfen und den knirschenden Schnee unter den Füßen spüren. Die Stille hören, die reine Luft atmen und die Gedanken ziehen lassen. Eins sein mit sich und der Natur. Bewegen und sich einfach gut fühlen. Wärmen am prasselnden Kaminfeuer, regionale Küche genießen und in die quirlige Hüttenatmosphäre eintauchen... Diese perfekte Verbindung von Natur, Entspannung, Sport und Kulinarik – sozusagen ein Goldsteig-Ge(h)nuss in vier Gängen – erwartet Sie bei der Sankt Englmarer Hüttenwanderung. Tourist-Information Sankt Englmar, Tel. 09965 840320, tourist-info@sankt-englmar.de, www.sankt-englmar.de Naturrodelbahnen in Drachselsried Ein besonders abenteuerliches Rodelvergnügen für Groß und Klein verspricht die 3,5 km lange Naturrodelbahn auf Schareben in Drachselsried. Die Rodelstrecke Schareben- Oberried endet direkt an der Skibushaltestelle Oberried. Wer also seinen Schlitten nochmals rasant zu Tale gleiten lassen möchte, steigt einfach nochmal in den Bus ein. Weitere kleinere Rodelbahnen in den Ortsbereichen von Drachselsried runden das Rodelangebot ab und bringen vor allem für die kleinen Gäste große Winterfreuden! Touristinformation Drachselsried, Tel. 09945 905033, www.zellertal-online.de Nachtwanderung zum Rauhnachtschnitzer 30.12.2020 / 07.01.2021 / 22.01.2021 / 05.02.2021 Zusammen mit einer Wanderführerin geht es mit Laternen und Taschenlampen nach Engelshütt – dem Veranstaltungsort der alljährigen Rauhnacht. Unterwegs erfahren Sie mehr über das schaurige Treiben zwischen Weihnachten und Neujahr. In Engelshütt angekommen, zeigt Ihnen der Rauhnachtschnitzer Mathias wie er die gruseligen Masken gestaltet, aus was sie bestehen und wie sie dann am 27. Dezember an den jeweiligen Figuren aussehen. Das Ganze wird bei einer gemütlichen Runde am wärmenden Lagerfeuer vorgestellt. Die Anmeldung ist bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag möglich. Tourist-Info Lam, Tel. 09943 777, tourist@lam.de, www.lamer-winkel.bayern Humorvolle Bustour zu Schlössern und Herrenhäusern Jeden Freitag, 3 Stunden Erleben Sie auf dieser beeindruckenden Schlössertour mit dem Bus prachtvolle Herrenhäuser und Schlösser und begeben Sie sich auf eine kurzweilige, humorvolle und berührende Reise in die gläserne Vergangenheit der Region mit erstaunlichen Fakten zum „Mysterium Glas“. Mit dabei ist die Kabarettistin Gerti Gehr. Teilnahmegebühr: 38 € mit Shuttledienst, 30 € ohne Shuttledienst Reisebüro Lambürger, 94227 Zwiesel, Tel. 09922 841250 Snow Tubing Erleben Sie den Winter einfach mal auf einem luftigen Reifen! Mit dem Bob oder Schlitten den Berg hinunter zu fahren – das kennen Sie wahrscheinlich bereits. Aber sagt Ihnen auch Snow Tubing etwas? Sie werden mit ihren Tubings den Berg hinaufgezogen. Oben angekommen kann der Spaß losgehen: rein in die Bahn und ab geht die wilde Fahrt. Snowtubing ist die etwas andere Art, einen Berg hinunterzufahren. In einer Art aufgeblasenem Autoreifen geht es in rasender Geschwindigkeit den Hang hinunter. Sie fahren über Schneewellen und natürlich Schanzen. Ein echt abenteuerliches Wintererlebnis. Campingpark Lackenhäuser, Lackenhäuser 127, 94089 Neureichenau Willkommen im Mittelalter! Seid gegrüßt in unseren alten Gemäuern! Wir nehmen Euch mit auf eine Reise in diese längst vergangene Zeit. Erobern Sie und Ihr bis zu 100-köpfiges Gefolge unser „Original Rittermahl“. Es erwartet Sie ein einmaliges Programm, das seit über 35 Jahren ihres Gleichen sucht! ORIGINAL RITTERESSEN – SEIT 1984 Ganz bewusst nennen wir es „Rittermahl“ - nicht nur „Ritteressen“. Denn bei uns wird Euch neben einem reichlich ausgeschmückten mittelalterlichen Mahl auch ein in ihrer Form einzigartiges Programm geboten - ein wahres Schlemmerspektakel! Feste Termine & Events unter: www.original-rittermahl.de oder Ihren Wunschtermin anfragen! Traumhafte Burgausblicke Die Veste Oberhaus in Passau ist ein Highlight auf den Etappen S22 und N23. Stolz thront sie über der DREI_FLÜSSE_STADT – und belohnt mit traumhaften Ausblicken auf diese. Den schönsten genießt man von der Batterie Linde. Der Name sagt es schon – unter uralten Linden stehen Sie auf dieser Aussichtsplattform. Der Blick fällt aufs Dreiflüsseeck und die Wasserfarben von Donau, Inn und Ilz. Von hier aus gelingt das perfekte Foto dieses einzigartigen Naturphänomens. Museum und Burg Veste Oberhaus, Oberhaus 125, 94034 Passau, Tel. 0851 396800, www.oberhausmuseum.de - mittelalterliches 7-Gänge-Menü aus Kessel, Pfanne & Ofen (frisch zubereitet aus besten Zutaten von unsrem Küchenmeister) - alle Getränke in unbegrenzter Menge inkl. „Branntwein“ & den „labig Trunk“ vom selbstgemachten Honigmet aus dem Ochsenhorn“ - abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm über 4 Stunden (Musikus, Gaukler, Narren, ... kein Alleinunterhalter!) - jede Menge Spaß & frechen Humor - unvergessliche Momente in authentischer mittelalterlicher Atmosphäre - fürstlich Tafeln: Nur im Kerzenschein & alle Sitzplätze mit Rückenlehne und gepolsterter Sitzfläche - familienfreundliches und familiengeführtes Theater-Dinner - u.v.m. Nabburger Rittermahl Das Original Ritteressen – seit 1984 Oberer Markt 10 – 92507 Nabburg 09976 / 83 89 833 (Unter dieser Nummer auch per WhatsApp) kontakt@original-rittermahl.de | www.original-rittermahl.de 34 35

Outdoor