Aufrufe
vor 11 Monaten

Wandermagazin Goldsteig, Winter 2020/2021

  • Text
  • Goldsteig
  • Wald
  • Telefon
  • Bayerischen
  • Natur
  • Wandern
  • Arrach
  • Weiden
  • Bayerischer
  • Zuweg
Unterwegs am Goldstück Ostbayerns: Das Leben am Goldsteig machen vor allem auch die Momente zwischen den Menschen aus. Richtig bewusst wird das einem erst, wenn solche Begegnungen ausbleiben. Wir blicken positiv in die Zukunft und hoffen, dass von Dezember 2020 bis März 2021 die Veranstaltungen, die in dieser Ausgabe stehen, stattfinden können. Dennoch: Informieren Sie sich im Vorfeld, ob Veranstaltungen oder geführte Wanderungen auch wirklich durchgeführt werden - in der aktuellen Situation weiß niemand, wie es sich entwickelt. Ansonsten nehmen Sie es einfach in das Jahr 2021 als Inspiration mit.

Goldsteig-Etappe S11 Walderbach – Falkenstein Dauer: 07:40 h Länge: 22,7 km Höhenmeter: 860 hm Schwierigkeitsgrad: schwer Tourbeschreibung: Unterhalb des Klosters Reichenbach folgen Sie einem Pfad immer tiefer in den Wald. Der traumhafte Gipfel des Pfaffensteins – ein markantes Felsgebilde – ist das erste Ziel: Eine Bank lädt hier zu einer Pause ein. Krottenthal, Reste eines alten Steinbruches und die sehenswerte Burgruine Lobenstein sind die nächsten Stationen. Es lohnt sich, den Turm zu besteigen – die Aussicht über die Landschaft ist herrlich! Über Zell, Woppmansberg und Mantelberg geht‘s weiter nach Birkenau. Hier bietet sich ein Abstecher zur Hohenkammer, einer Felsbastion und Naturdenkmal, an. Nächstes Highlight: die markante Kirche Marienstein von der aus die Burg Falkenstein schön zu sehen ist. Dann geht‘s über den Lauberberg weiter zum heutigen Etappenziel Falkenstein. Für die bezaubernde, mystische Umgebung des Lauberbergs sollte man sich Zeit nehmen: hingewürfelte Findlinge, ganz besonders geformte Granit und Felsblöcke vor christliche Kultstätten, vermitteln eine zauberhafte Atmosphäre. Informationen: Tourist-Information Falkenstein, Tel. 09462 942220 GOLDSTEIG unterwegs 2020 – was für ein Jahr. Doch es hat alles auch seine positiven Seiten. Wir sind mehr draußen unterwegs, haben Sehnsucht nach der Natur und auch nach unserer Heimat. Der Oberpfälzer Wald, der Bayerische Wald und damit auch der Goldsteig sind für viele ein Stück Heimat. Lernen Sie dieses „dahoam“ genauer kennen. Machen Sie sich auf den Weg. Schauen Sie bei den geführten Wanderungen vorbei, besuchen Sie mit uns den Goldsteig-Ort. ✃ Wandertipp zum Sammeln 38 39

Outdoor