Aufrufe
vor 1 Jahr

Wandermagazin Oberpfälzer Wald

  • Text
  • Wald
  • Webcode
  • Markierung
  • Wandern
  • Goldsteig
  • Waldnaab
  • Leicht
  • Einheitlich
  • Wandertipps
  • Entlang
  • Wandermagazin
  • Tourismus.de
Wandern im Oberpfälzer Wald: Erfahren Sie alles über die Qualitätswege Goldsteig und Nurtschweg, weitere Fernwanderwege, Wandern ohne Gepäck, geführte Wanderungen, wanderfreundliche Gastgeber u.v.m. Routen mit Angabe von Höhenmetern, Länge, Dauer, Sehenswürdigkeiten. 62 Seiten.

30 Wandertipps

30 Wandertipps Panoramablicke Panoramablicke Wandertipps Zum Aussichtsturm Stückstein Grenz-Erlebnisrunde 31 1 4 5 Überwältigender Rundblick über die Oberpfalz und Böhmen Vom Grenzmarkt Eslarn 1 wandern Sie über Ödmeiersrieth und Premhof hinein in das Waldgebiet. An der Abzweigung „zum Aussichtsturm“ geht es ca. 600 m den Stückberg hinauf zum Stückstein-Turm 2 . Der Aufstieg über 144 Stufen auf die Plattform wird mit einem phantastischen Rundblick belohnt. Locker und leicht gelangen Sie am einstigen Skilift entlang hinab zum großen Wildpark 3 . Es geht weiter bergab, bis Sie auf bequemen Wirtschaftswegen wieder Eslarn erreichen, wo Sie noch den Kurpark 4 besuchen sollten. Nehmen Sie sich Rucksackverpflegung mit, da auf der Strecke keine Einkehrmöglichkeit besteht. Natur pur entlang der Grenze Die Tour startet am Naturdenkmal Hochfels 1 , welcher von seiner Spitze aus bereits einen beeindruckenden Weitblick gewährt. Anschließend folgt man dem Nurtschweg zur Burgruine Reichenstein 2 , dem Wahrzeichen der Gemeinde Stadlern, bis zum Böhmerwaldaussichtsturm 3 . Der Lohn für den über 142 Stufen führenden Aufstieg ist ein beeindruckender Blick über das dichte grüne Waldmeer bis tief hinein in das Nachbarland Tschechien. Wandern Sie weiter Richtung Bügellohe 4 – im verlassenen Dorf direkt an der Grenze erwartet Sie eine ganz besondere Atmosphäre. Anschließend geht es durch dichte Wälder zurück zum Ausgangspunkt nach Stadlern. TIPP: Besuchen Sie das Biererlebnis Kommunbrauhaus 5 in Eslarn und er fahren Sie alles Wissenswerte über die Zoiglbier-Brautradition. TIPP: Bei einer szenischen Führung in das verlassene Dorf Bügellohe tauchen Sie in die bewegende Grenzgeschichte ein. 4 Tour 21 · Zum Aussichtsturm Stückstein Tour 23 · Grenz-Erlebnisrunde 3 17 km 5 Std. schwer 369 hm Markierung 8 km 2,75 Std. leicht 230 hm Markierung 2 2 3 Start: Rathaus, 92693 Eslarn Markierung: einheitlich Info: Tourist-Information Eslarn 09653 920735 Webcode 45021 Start: Naturdenkmal Hochfels, 92549 Stadlern Markierung: einheitlich Info: Tourist-Information Schönsee 09674 317 Webcode 151885 1 Vulkanlandschaft Rauher Kulm Goldsteig-Panorama-Tour Rund um das „Schönste Naturwunder Deutschlands“ Der Rauhe Kulm 1 ist ein Vulkan, der nie zum Ausbruch kam. Der große Ringweg rund um den Basaltkegel hält so manchen schönen Ausblick und zahlreiche naturkundliche Überraschungen bereit. 2013 wurde der Rauhe Kulm von der Heinz-Sielmann-Stiftung zum „Schönsten Naturwunder Deutschlands“ gekürt. Die säulenförmigen Basaltformationen und im posanten Blockhalden sowie die historischen Felsenkeller rund um den Berg bieten Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Über den Kulmsteig 2 geht es hinauf zum 25 m hohen Aussichtsturm 3 mit beeindruckender Fernsicht in alle Himmelsrichtungen. TIPP: Acht weitere Touren führen um Neustadt am Kulm 4 , die Sie mit einem Besuch des nahen barocken Klosterdorfs Speinshart verbinden können. Gipfelglück am Wildenstein Die Goldsteig-Panorama-Tour startet in Lukahammer 1 . Auf den alten Pfaden des Sautreiberweges führt Sie die Tour zunächst zum Burgstall Wildstein 2 aus dem 15. Jahrhundert. Genießen Sie vom Hauptfelsen aus einen traumhaften Blick über das Waldmeer des Oberpfälzer Waldes. Der Goldsteig begleitet Sie zusammen mit dem Sautreiberweg nun auf einem aussichtsreichen Abstieg vorbei an der Wallfahrtskirche St. Jakob 3 bis Sie auf den Josef- Spichtinger-Weg treffen. Anschließend geht’s auf dem Wanderweg Nr. 2 „Durchs Oberviechtacher Hochholz“ zurück nach Lukahammer. TIPP: Beim Gasthof in Lukahammer befindet sich der größte Bierkrug der Welt. Er fasst rund 4.718 Liter. Führungen sind buchbar unter Tel. 09671 30716. 2 4 2 3 1 Tour 22 · Vulkanlandschaft Rauher Kulm 5 km 1,5 Std. mittel 167 hm Markierung Tour 24 · Goldsteig-Panorama-Tour 18 km 5 Std. mittel 478 hm Markierung 3 1 Start: Parkplatz Sandberg, 95514 Neustadt am Kulm Markierung: einheitlich Info: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Neustadt/WN Start: Lukahammer, 92526 Oberviechtach Markierung: Sautreiberweg, Goldsteig, Josef-Spichtinger-Weg, Nr. 2 Info: Tourist-Information Oberviechtach 09602 791060 Webcode 42326 09671 30716 Webcode 49766

Outdoor