Aufrufe
vor 1 Jahr

Wandertipps Bayerischer Wald - PocketGuide 2019

  • Text
  • Wald
  • Bayerischen
  • Arber
  • Bayerischer
  • Goldsteig
  • Wandertipps
  • Entlang
  • Wandern
  • Viechtach
  • Natur
  • Pocketguide
  • Tourismus.de
Fernwanderwege, Gipfeltouren, Spazierrunden und herrliche Aussichtspunkte finden Sie im aktuellen Wanderguide. Im handlichen Format gibt es auf 40 Seiten viele Routentipps und Infos. Dazu auch noch entsprechende Wanderpauschalen für das Wanderparadies Bayerischer Wald.

Goldsteig-Zubringer von

Goldsteig-Zubringer von Viechtach zum Pröller 9 3 : 00 h 11,3 km Viechtach Pröller 600 hm Wunderschöner Prädikatsweg von Viechtach über Kollnburg zum Gipfel des Pröller (1.048 m), führt überwiegend auf naturbelassenen Wald- und Wiesenwegen. Viechtach – Kapelle St. Anton – Reichsdorf – Schlossberg – Kollnburg – Windsprach – Wieshof – Kagermühle – Pröller. 439m 0 2 4 6 8 10 1.049m 11,3 km Blick nach Nordosten vom Pröllergipfel Aussichtsreiche Wanderung zur „steinreichen“ Käsplatte Sehr schöne, aber anspruchsvolle Tour für gute Geher mit herrlichem Ausblick vom Pröllergipfel. 10 4 : 00 h 11,8 km Wanderparkplatz Am Predigtstuhl 454 hm Viechtach: Stadtpfarrkirche, Kulturzentrum Altes Rathaus, Museen, Naturschutzgebiet Großer Pfahl; Kollnburg: Bibelgarten, Burgruine, Naturlehrpfad Pröllersteig Blossersberger Keller, Hotel Schmaus, Bar-Restaurant EMMA, Café Venus, Gasthof Zum Iglhaut, Gaststätte Schützenhaus. Hotel zum Bräu, Burggasthof Hauptmann, Gasthof Hochpröller Anreise: Bierfeldstraße, 94234 Viechtach; Abreise: Markbuchen, 94379 Sankt Englmar Rückfahrt ab Markbuchen mit der Rufbuslinie 8204 Viechtach – St. Englmar (für Urlaubsgäste im Viechtacher Land kostenlos) ėė www.viechtacher-land.de Die Tour startet im Ortsteil Predigtstuhl, zwischen Pröller und Predigtstuhl. Vorbei an beeindruckenden Felsformationen, wie dem bizarren Froschmaulfelsen, geht’s Richtung Pröller, dem Hausberg des Luftkurund Wintersportortes Sankt Englmar. Vom höchsten Punkt der Tour geht’s bergab in Richtung Hinterwies. Von der Terrasse des gleichnamigen Berggasthofs genießt man einen herrlichen Ausblick auf das Regental und den Bayerwald-Hauptkamm. Weiter geht’s zur Käsplatte, einem mit Granitquadern übersäten „Blockmeer“. Die Felsblöcke ähneln Tischplatten und laden zur Rast mit tollem 360°-Panorama ein. Der Rückweg führt ab Hinterwies über den „Kirchenweg“ vorbei am Prellerhaus zurück nach Sankt Englmar. 900m 0 1.048m 2 4 6 8 10 900m 11,8 km Weitsichten auf Donauebene, Cham- Further Senke und Bayerwaldberge, „Geotop“ Blockmeer auf der Käsplatte, bizarre Felsformationen rund um den Pröller Gasthaus am Predigtstuhl, Berggasthof Hinterwies (Montag Ruhetag), Wanderer einkehr Prellerhaus (nur am Wochenende geöffnet) Parken: Wanderparkplatz, Am Predigtstuhl 1, 94379 Sankt Englmar; ÖPNV: RBO Linie 15 Straubing-Viechtach, Haltestelle Sankt Englmar Predigtstuhl (www.ostbayernbus.de) Burg Kollnburg Blick vom Pröllergipfel ėė www.urlaubsregion-sankt-englmar.de 18 Tourist-Info Viechtach Tel. 09942 1661 Tourist-Info Urlaubsregion Sankt Englmar Tel. 09965 840320 19